Reiseberichte für lohnende Reiseziele auf der ganzen Welt.

Aktueller Bericht:

Andalusien

Andalusien

Die Magie des Lichts

Andalusien, dieser klangvolle Name steht für überaus freundliche Menschen, seine faszinierende historische wie moderne Architektur, den Mix der Kulturen, das köstliche Essen und die Leichtigkeit des Seins.
Anders als die Strände Mallorcas oder der Costa Brava ist die Region kein ausgesprochenes Ziel des Massentourismus. Das gilt mehr für die atlantische Costa de la Luz als die östlich zum Mittelmeer gelegene Costa del Sol. Als günstiger Ausgangs-punkt bietet sich die andalusische Hafenstadt Málaga an, die von Dresden aus direkt mit dem Flieger zu erreichen ist...
weiter lesen...»

Veranstaltungshighlight

MUPA Budapest

The Naked Clown

"Der Clown war immer die Karikatur einer gut etablierten, geordneten, friedlichen Gesellschaft. Aber heute ist alles kurzlebig, ungeordnet und grotesk. Wer kann noch über Clowns lachen? Hippies, Politiker, den Mann auf der Straße, die ganze Welt spielt nun den Clown. Was also sollen wir heute tun, mit dem kleinen, rotnasigen Kerl in der Mitte des Rings?" Die Antwort auf die Frage von Frederico Fellini aus den 1970er Jahren scheint Recirquel, das erste zeitgenössische ungarischen Zirkus-Unternehmen, mit "The Naked Clown"  zu geben, seiner zweiten Produktion für das Festival Theater im Palast der Künste...

Weitere Informationen...»

Zu den Berichten der letzten Monate:


Andalusien - abseits der Touristenströme

Andalusien - abseits der Touristenströme

Geschichte und Strand

Es gibt kaum eine Landschaft in Europa, die uns so viel Romantik, Feuer und Exotik verspricht wie das südspanische Andalusien. Sei es der heiße Flamenco, der blutige Stierkampf oder auch das flüssige Gold namens Sherry. Hier, ganz im Südwesten Europas, entführen uns pittoreske Bauten wie die Alhambra von Granada ins Morgenland des Mittelalters und damit in eine Zeit, in der Muslime, Christen und Juden unter der Herrschaft des Islams friedlich miteinander lebten. Jenes flirrende Bild Andalusiens in unseren Köpfen prägten übrigens Reisende des 19. Jahrhunderts...
Barcelona und Salzburg

Barcelona und Salzburg

Der Frühlingssonne entgegen

Die katalonische Metropole hat sich längst zu einem europäischen Hotspot für Jugendliche und Studenten gemausert. Die österreichische Kulturstadt Salzburg breitet sich traumhaft zu Füßen der Festung Hohensalzburg aus.

Barcelona - Jugendstil und Avantgarde
Salzburg - Barock und Mozartkugeln
weiter lesen...» weiter lesen...»
Budapest und Lyon

Budapest und Lyon

Winter einmal anders

Reisen in der kalten Jahreszeit bieten viel Stadt zum kleinen Preis. In südlicheren Metropolen wie Budapest oder Lyon scheint tagsüber die Sonne etwas mehr als hierzulande und abends bezaubert der Glanz der illuminierten Prachtbauten.

Budapest - Wellness vom Feinsten
Lyon - Der erste Film weltweit
Mallorca und Ostpolen

Mallorca und Ostpolen

Auf entlegenen Wegen

Wir entführen Euch in diesem Monat an zwei ganz besondere Orte abseits von Stränden und Millionenmetropolen: Sowohl das Kartäuserkloster von Valldemossa auf Mallorca als auch Zamosc in Ostpolen gehören zum Welterbe der UNESCO.

Kartause von Valldemossa
Idealstadt Zamosc
weiter lesen...» weiter lesen...»
Ibiza und Tel Aviv

Ibiza und Tel Aviv

Der Sonne entgegen

Das war wohl nix mit dem Sommer 2017. Doch halt, eine Chance ergibt sich noch, wenn auch nur am Mittelmeer.
BLITZ! entführt Euch daher auf die Partyinsel Ibiza und in das lebendige Tel Aviv.

Ibiza - Partyinsel im Mittelmeer
Tel Aviv - Metropole am Mittelmeer
Tarifa und Lublin

Tarifa und Lublin

Tänze der ausgefallenen Art

Der Sommer steht vor der Tür und damit die wohl schönste Zeit des Jahres. Uns packt die Lebenslust und entführt uns diesen Monat zum Tanze: Tarifa an der spanischen Costa de la Luz gilt als Eldorado der Wellenreiter. Ganz anders und doch nicht minder aufregend wird es, wenn im Juli Akrobaten im polnischen Lublin zwischen Stadttor, Rathaus und Kirchtürmen schweben.

Tarifa - Hotspot für Surfer
Lublin - Eine neue Identität
weiter lesen...» weiter lesen...»
Tschechien

Tschechien

Goldene Kuppeln, barocke Perlen

In gut zwei Stunden ist Prag von Sachsen aus zu erreichen. Auch wer noch nie dort war, hat Bilder vom Hradschin oder der Karlsbrücke vor Augen. Im Umland künden historische Stätten vom einstigen Glanz Böhmens und Mährens.

Prag zeigt sich dem Besucher mit vielen Facetten. Beim Selfie zur vollen Stunde vor der astronomischen Uhr des Alten Rathauses oder aber an einem Spätsommerabend auf der Karlsbrücke seid Ihr von Touristen aus aller Welt umringt...
Rom

Rom

Zeitreise und Dolce Vita

Ob alle Wege nach Rom führen, wie es der christliche Volksmund behauptet, sei mal dahingestellt. Zumindest gibt es verschiedene Möglichkeiten der Annäherung an die Ewige Stadt.
Ich schließe die Pilgerreise einfach mal aus, auch weil die Vorstellung, das holperige römische Pflaster auf Knien zu bewältigen, mir eher befremdlich erscheint. Für eine Reisegruppe von Studiosus fehlen mir das Kleingeld und auch das Alter...
weiter lesen...» weiter lesen...»
Städtereisen (Teil 10)

Städtereisen (Teil 10)

Die Alhambra von Granada

Im November schwindet die Zahl der sonnigen Reiseziele in Europas Süden. Doch Andalusien zeigt sich auch im Spätherbst als vom Klima verwöhnt. Hier lockt eines der Traumziele der Welt überhaupt: Die großartige Alhambra von Granada.

Es war einmal, vor langer, langer Zeit. Da lebten in Andalusien Mauren, Juden und Christen friedlich miteinander. Sie bestellten die Felder, werkelten und handelten. Galt das Mittelalter in Europa gemeinhin als eine finstere Zeit, erscheint die Herrschaft der Kalifen dagegen geradezu märchenhaft.
Städtereisen (Teil 9)

Städtereisen (Teil 9)

Aktiv in der Sonne

Der Jakobsweg nach Santiago de Compostela gehört zu den beliebtesten Fernwanderwegen in Europa. Doch Galicien bietet weit mehr: Auf 200 Kilometern führt der Leuchtturmweg als abenteuerliche Trekkingroute längs der Todesküste bis zum Kap Finesterre, dem Ende der mittelalterlichen Welt. In Lugo lockt die besterhaltene Stadtmauer aus römischer Zeit zum Joggen. Und: Für alle aktiven Fahrradfreunde verbindet die Via Rhona als neuer Radfernweg den schweizerischen Rhonegletscher mit der Cote d'Azur.

Via Rhona - Radeln durch die Weinberge
Galicien - Abseits des Jakobswegs
weiter lesen...» weiter lesen...»
Städtereisen (Teil 8)

Städtereisen (Teil 8)

Auf in den Süden

Kein Land profitiert stärker von den aktuellen Verschiebungen der Touristenströme als Spanien. BLITZ! stellt mit dem baskischen Bilbao eine außerordentlich spannende Kulturstadt jenseits der ausgetretenen Pfade vor. Ein anderer Gewinner ist Kroatien, wo sich die dalmatinische Adriaküste erfolgreich als preisgünstige Alternative zur Partyinsel Ibiza positioniert.

Bilbao - Eine neue Identität
Split - Chillen an der Adria
Städtereisen (Teil 7)

Städtereisen (Teil 7)

Mit Trabi und Ballon

Es muss ja nicht unbedingt die Stretchlimousine sein. BLITZ! stellt zwei ausgefallene Fahrzeuge vor, mit denen sich spannende Orte bei unseren französischen und polnischen Nachbarn sehr authentisch erleben lassen. Kontakte mit den Einheimischen sind dabei garantiert!

Krakau - Crazy Trabi Tour
Annonay - Der Traum vom Fliegen
weiter lesen...» weiter lesen...»
Städtereisen (Teil 6)

Städtereisen (Teil 6)

Sonne, Nächte und Party

Sommer und Stadt, das passt sehr gut! Sonnenbaden an einem Strand mit Blick auf den Reichstag, den Fahrtwind genießen auf dem Motorroller in Paris. Jede Menge Freiluftplätze auf den Boulevards laden bei Cocktail, Bier oder Wein zum Chillen in der lauen Sommernacht, bevor es in einen der Clubs oder ins Pariser Lovehotel in die Nacht geht...

Berlin - Lebenslust und Multikulti
Paris - Mit dem Scooter ins Hotel
Städtereisen (Teil 5)

Städtereisen (Teil 5)

Kulturtrip im Frühling

Für den kurzen Städtetrip empfehlen wir in diesem Monat zwei lebendige Städte, die eigentlich zu Unrecht abseits der üblichen Touristenpfade liegen: Gent und Dublin. Beide sind sie überraschend geschäftig, ziehen den Besucher mit beeindruckender historischer Kulisse in ihren Bann, bieten Kunst ebenso wie Shopping und Nightlife.

Gent - Licht und Cafés
Dublin - Bier und Bücher
weiter lesen...» weiter lesen...»
Städtereisen (Teil 4)

Städtereisen (Teil 4)

Lust auf Frühling

Wer ist die Schönste im Land? Krakau gilt mit seiner unzerstörten Altstadt, den Theatern, Museen und Klubs als heimliche (Kultur-)Hauptstadt von Polen. Die schlesische Metropole Breslau fungiert 2016 gar als europäische Kulturhauptstadt. Gründe genug also mal wieder für einen Abstecher ins Nachbarland!

Krakau - Beeindruckend lebendig
Breslau - Magisch anziehend
Städtereisen (Teil 3)

Städtereisen (Teil 3)

Lust auf Frühling

Die Sonne brennt noch nicht so unbarmherzig auf die Städte des Südens herab wie im Juli. Gerade in den Frühjahrs-monaten lassen sich die Blütenpracht der erwachenden Natur, Kultur, Geschichte und die mediterrane Lebensart wunderbar genießen.

Lissabon - Von Fado bis Rock
Thessaloniki - Byzantinische Lebensart
weiter lesen...» weiter lesen...»
Städtereisen (Teil 2)

Städtereisen (Teil 2)

Lust auf Frühling

Auch wenn der Winter in diesem Jahr nicht unbedingt hart ist, richten sich unsere Hoffnungen auf den anstehenden Frühling. Wer es gar nicht erwarten kann, den bringen zahlreiche Airlines schnell und günstig in den Süden...


Mallorca - Die Kunst zu leben
Barcelona - Von Barça bis Gaudi
Städtereisen (Teil 1)

Städtereisen (Teil 1)

Europa neu entdecken

"Ich bin dann mal weg!", könnte das Motto unserer Serie lauten. Stress an der Uni, null Bock auf graues Matschwetter und Lust auf einen Szenenwechsel? Im Zeitalter der Billigflieger zieht es uns heute in das sonnenverwöhnte Italien: Mode und Kultur, Geschichte und leckere Küche, keine zwei Flugstunden entfernt ...

Rom - Geschichte und Dolce Vita
Florenz - Von David bis zu den Medici
weiter lesen...» weiter lesen...»