Wein zum Essen
Frühllubs

Frühllubs

In Biergärten und auf Freisitzen | Teil 1

Sommer in Erfurt


Unterm schattenspendenden Laub der Bäume oder dem bunten Stoff der Sonnenschirme, inmitten der lebendigen Stadt oder draußen in der beruhigenden Natur sitzt es sich gut bei Bier, Wein und Erfrischungsgetränken. Gemeinsam mit Frau, Mann oder dem Freundeskreis genießen wir die Sommerabende im Freien und freuen uns des Lebens!



Übersee / Curry & More

Übersee / Curry & More

Übersee / Curry & More

Das Restaurant Übersee, mit seinem Ableger Curry & More, bietet internationales Flair in der Erfurter Altstadt. Auf der Sonnenterrasse des Übersee oberhalb der Gera kann man sich kulinarische Spezialitäten aus vielen Teilen der Erde schmecken lassen. Auch deutsche Gerichte und täglich wechselnde Spezialitäten stehen auf der Karte. Bereits ab 9 Uhr wartet ein reichhaltiges Frühstück auf die Gäste. An Sonn- und Feiertagen ist ohne Reservierung beim Brunch ab 11.30 Uhr kaum ein Platz zu bekommen. Wer etwas für den kleinen Hunger sucht, wird direkt nebenan auf der Burger- und Currywurst-Karte des Curry & More fündig. Beide Lokale sind bis mindestens Mitternacht geöffnet.

Erfurt · Kürschnergasse 7/8 · Telefon (0361) 644 76 07
www.uebersee-erfurt.de


Dubliner

Dubliner

Dubliner

Ganz in der Nähe vom Erfurter Anger kann man im Irish Pub "Dubliner" Flair von der grünen Insel genießen. Ob im liebevoll dekorierten Lokal oder im Biergarten unter freiem Himmel, hier kann man irische Trink- und Esskultur erleben, mit Blick auf Hirschgarten und Staatskanzlei. Bei 400 Whiskeysorten fällt die Getränkeauswahl nicht leicht. Für Hungrige gibt es regionale und irische Spezialitäten. Neben täglich wechselnden Whiskeyangeboten und einer Happy Hour, veranstaltet das Dubliner jeden Donnerstag einen Pubquizabend mit lohnenden Gewinnen. Samstags kommt bei der Karaoke-Party garantiert Stimmung auf. Außerdem gibt es verschiedene Events für den Whiskeyfreund.

Erfurt · Neuwerkstraße 47a · Telefon (0361) 789 25 95
www.dublinererfurt.de


Steinhaus/Engelsburg

Steinhaus/Engelsburg

Steinhaus/Engelsburg

Das Studentenzentrum Engelsburg liegt mitten in Erfurts Innenstadt, nur einen Steinwurf vom Dom entfernt. Neben gutbürgerlicher deutscher Küche und der Spezialität des Hauses, dem E-Burger mit Pommes, gibt es auch vegetarische und vegane Gerichte. Jeden Montag ist Happy-Jever-Zeit, das Jever Bier gibt es dann schon für 1,90 Euro. Geöffnet hat das Lokal täglich ab 12 Uhr. Bis 19 Uhr, im Happy Afternoon, ist jedes Flaschenbier für 2,20 Euro zu haben. Live-Musik und Fußballübertragungen bieten gute Unterhaltung an warmen Sommerabenden. Außerdem kann man hier die öffentliche Luftpumpe und die WIESELeih, einen öffentlichen Bücherschrank, nutzen.

Erfurt · Allerheiligenstraße 20/21 · Telefon (0361) 24 47 71 12
www.eburg.de/steinhaus


Hotel Zumnorde

Hotel Zumnorde

Hotel Zumnorde

Mitten in der Erfurter Altstadt ist der Biergarten des Privathotels Zumnorde ein perfekter Platz für eine entspannte Pause vom Stadtgewirr. Durch ein Glasdach vor Wind und Wetter geschützt, sitzt man in einer grünen Oase unter Weinranken. An kälteren Tagen sorgt zusätzlich ein offener Kamin für Wärme und romantische Stimmung. Ein weiteres Highlight ist der begrünte Dachgarten. Frisch zubereitete regionale Spezialitäten sind der Schwerpunkt der Speisekarte in Restaurant und Weinstube. Der "Dry Ager", in dem Rindfleisch veredelt wird, ist der ganze Stolz von Küchenchef Andreas Müller. Ein Event-Highlight ist die Winzerparty-Serie, wo man bei einem Fünf-Gänge-Menü Weinexperten live erleben kann.

Erfurt · Grafengasse 2 - 6 · Telefon (0361) 568 04 26
www.hotel-zumnorde.de


Schnitzler am Dom

Schnitzler am Dom

Schnitzler am Dom

Das Wahrzeichen der thüringischen Landeshauptstadt ziert nicht nur den Namen dieses Schnitzelhauses. Von fast all seinen Tischen, besonders aber von den Außenplätzen des Restaurants, kann man neben der majestätischen Erscheinung des Doms die Fleischspezialitäten des Gasthauses genießen. Täglich werden hier von 11 bis 23 Uhr Schnitzel zubereitet und serviert. Monatlich und saisonal wechselnde Sonderangebote sorgen für kulinarische Abwechslung. Wer möchte, kann sich sogar aus einer Vielzahl von Schnitzelsorten sein ganz persönliches Leibgericht zusammenstellen. Ist einem mal nicht nach Fleisch, wird man unter den vielen internationalen und auch vegetarischen Gerichten fündig.

Erfurt · Domplatz 32/33 · Telefon (0361) 644 75 57
www.schnitzler-restaurant.de


Hainichbaude

Hainichbaude

Hainichbaude

Beim Wanderparkplatz Craulaer Kreuz, im Nationalpark Hainich, befindet sich die Hainichbaude. Die Nähe zum Wald, einem Wildkatzengehege, dem Baumkronenpfad und einem Kletterpark machen dieses Gasthaus täglich ab 10 Uhr zum perfekten Zwischenstopp für Naturliebhaber. Auf der Speisekarte finden sich thüringische und österreichische Spezialitäten. Nach hausgemachten Eintöpfen und Thüringer Knackwurstbrett oder Tiroler Käsespezialitäten runden Thüringer Blechkuchen das Mahl ab. Durstige können mit einem kühlen Bier ihre Pause genießen. Auf Vorbestellung bereiten die sympathischen Wirtsleute regionale Grillbuffets, BBQ oder auch österreichische und bayrische Abende vor.

Craula (Wartburgkreis) · Am Wanderparkplatz Craulaer Kreuz · Telefon (0173) 984 38 06
www.hainichbaude.de


Wort: Claudia Söllner / Bild: Übersee, Sarah Merz, Engelsburg/Marcus Neumann, Primo PR, Dominik Reif, Hainichbaude