Sky - Wählen Sie Ihr Lieblingsprogramm!
Pfingsten und Frühsommer

Pfingsten und Frühsommer

Pfingsten und Frühsommer 2018

Erlebnisse schenken



The Puppini Sisters

The Puppini Sisters

15 Jahre Köstritzer Spiegelzelt

Specials und große Stars

Weimar und das Köstritzer Spiegelzelt sind seit 15 Jahren nicht mehr voneinander zu trennen. Dieses Jubiläum wird ab 10. Mai gefeiert. Dafür haben einige Künstler ein spezielles Spiegelzelt-Programm ausgearbeitet. Die Besucher erwarten Specials von Maybebop, Anna Mateur, Willy Astor und basta - alle kommen schon seit vielen Jahren. Prominent besetzt sind beispielsweise die Abende mit Katrin Sass, der Grande Dame des deutsch-deutschen Films, die erstmalig im Spiegelzelt mit einem Liederprogramm auftreten wird, und Meret Becker, welche Traum und Wirklichkeit zu musikalisch-poetischen Geschichten verwebt. Neu im Spiegelzelt 2018 sind u.a. auch Margie Kinsky & Bill Mockridge ("Die Mockridges"), der lakonisch-dröge wirkende Nico Semsrott sowie die Puppini Sisters (Foto), die direkt aus London kommen und ihre Zuschauer authentisch in die 1940er Jahre und die Zeit des Swing zurückversetzen. Styling, Stimmen und Stücke sind typisch retro, aber mitreißend aktuell.
www.koestritzer-spiegelzelt.de

Wort: P.D. / Bild: HUNCH



Limp Bizkit

Limp Bizkit

Limp Bizkit auf der Peißnitz

Zugabe in Halle

Auf der Bühne sind Limp Bizkit nach wie vor eine der großen Attraktionen im Heavy Rock und so bahnt sich für die Rückkehr der Nu Metal Pioniere um Frontmann Fred Durst (Foto) ein Sensationserfolg an. Bereits 40.000 Tickets sind für die Sommertermine in Deutschland über den Tisch, die Konzerte in Dresden, Mannheim und Kassel waren bereits drei Monate im Voraus ausverkauft. Die Fans können sich jedoch auf weitere Gigs freuen, auf Grund der phänomenalen Nachfrage hat die Band sechs Zusatzkonzerte für den August angekündigt, eins davon im Osten. Limp Bizkit spielen am 17. August in Halle auf der Peißnitz-insel! Seit ihrer Gründung 1994 in Jacksonville im US-Bundesstaat Florida beeinflussten Durst & Co. eine Unzahl von Musikern. Ihr innovativer, mitreißender Mix aus peitschenden Rhythmen, massiven Gitarrenwänden und funkigen HipHop-Elementen, der Nu Metal, ist eine Neuinterpretation der Crossover-Musik aus den frühen 90ern. Er funktioniert bis heute!
www.mawi-concert.de

Wort und Bild: P.D.



Römertage

Römertage

Römertage in der Arche Nebra

Nahezu unbesiegbar

Vor 2.000 Jahren waren sie schon einmal da und marschierten kreuz und quer durch das riesige Imperium, um die Grenzen zu sichern. Auch hier in Mitteldeutschland hatten gelegentlich Legionen ihre Lager aufgeschlagen. In der Arche Nebra erinnert die Sonderschau "Roms Legionen unterwegs" an diese römische Armee, die mit eiserner Disziplin, neuester Kampf- und Waffentechnik und der Zahl ihrer Soldaten nahezu unbesiegbar war. Etliche ins Detail verliebte Dioramen zeigen anschaulich die Truppen auf dem Marsch, beim Aufschlagen ihrer Lager und beim militärischen Drill. Kleidung, Bewaffnung und Marschgepäck der Legionäre dürfen nicht nur bestaunt, sondern auch angefasst werden. Ergänzt wird die Schau durch römische Funde aus dem germanischen Grenzgebiet. Highlight dieser Sonderausstellung, die bis zum November zu sehen ist, sind die Römertage in der Arche Nebra am 2. und 3. Juni mit Germanen, Legionären, einer Gladiatorenschule und Kämpfen.
www.himmelsscheibe-erleben.de

Wort: TL / Bild: Legio XVII Albica



Freyburg an der Unstrut

Freyburg an der Unstrut

Freyburg an der Unstrut

Pfingsten in Familie

Mit den seit 2013 zweimal im Jahr durchgeführten Domänenmärkten möchten die Organisatoren an die traditionelle wirtschaftliche Nutzung der Vorburg von Schloss Neuenburg hoch über Freyburg an der Unstrut anknüpfen. Auf dem anstehenden Frühlingsmarkt findet Ihr von 19. bis 21. Mai, jeweils in der Zeit zwischen 10 und 18 Uhr, individuelle Angebote von Direktvermarktern aus der Region sowie traditionelle Handwerkskunst. Die Burgwirtschaft Schloss Neuenburg sorgt gemeinsam mit anderen Händlern und erlesenen Speisen und Getränken, auch Weinen aus dem Saale-Unstrut-Gebiet, für das leibliche Wohl. Ergebnis ist ein stimmungsvolles Pfingstwochenende in beschaulicher, familiärer Atmosphäre. Der Verein zur Rettung und Erhaltung der Neuenburg als Initiator hat die ersten elf Märkte in Eigenregie durchgeführt. Wegen des stetigen Wachstums wird die Organisation ab diesem Jahr in die Hände des erfahrenen Veranstalters Party Live Tour aus Naumburg gelegt.
www.domaenenmarkt.de

Wort Wort und Bild: P.D.