Film 160x600_content
Vilja Kupreviciene im Gewandhaus zu Leipzig

Vilja Kupreviciene im Gewandhaus zu Leipzig

Vilja Kupreviciene im Gewandhaus zu Leipzig

Vilja Kupreviciene

Vilja Kupreviciene im Gewandhaus zu Leipzig

Der neue Stern aus Litauen


Der neue Stern aus Litauen, Vilja Kupreviciene, hat das Publikum des Gewandhauses zu Leipzig mit Ihrer einzigartigen Stimme im Sturm erobert. Mit ihrer hochmusikalischen und geschmackvollen Darbietung konnte sie das Auditorium schon nach wenigen Sekunden fesseln. Sie brachte ihre wunderbare Stimme in drei höchst unterschiedlichen Solo Arien und in einem Duett mit Alic Otto zur Geltung.
Begleitet wurde sie bei diesem festlichen Konzert vom Warsaw Festival Orchestra & Chorus sowie aufwändigen und phantasievollen Videoprojektionen, die den Besucher mit neuer Sinnlichkeit verführten.

Vilja hat die Gabe, die innere Welt ihrer Heldinnen natürlich und ungezwungen zu offenbaren. „Kuss“(auf Italienisch „Il Bacio“) ertönte leidenschaftlich, entzückt und virtuos. Vilja hat in diesem Lied die innersten poetischen Gefühle eines Mädchens zum Leben erweckt. Die Darbietungen der Preisträgerin zeichneten sich durch wunderbare Klangfarben und die souveräne Beherrschung melodischer Stimmführung aus. Sie verstand es, dem Publikum den seelischen Aufruhr der beliebten Opernheldinnen innig darzulegen.

Das Duett von Vilja Kupreviciene mit Alic Otto war ein Höhepunkt des Konzerts und hat die Zuhörer durch die strahlende Helligkeit und die Freiheit der Interpretation begeistert. Hier konnte sich der erlesene musikalische Geschmack des Ensembles voll entfalten.

Die Entdeckung der Sopranistin Vilja Kuprevicene aus Litauen war eine veritable künstlerische Überraschung. Es ist eine Offenbarung, das riesige Potenzial der Sängerin zu hören, verbunden mit einer hohen musikalischen Begabung und einer natürlichen Bühnenpräsenz. Wir hoffen, sie bald wieder auf deutschen und internationalen Bühnen erleben zu dürfen.

Wort: M.Z. / Bild: Peter Adamik, Torsten Reineck



Vilja Kupreviciene im Gewandhaus zu Leipzig

Gewandhaus zu Leipzig

Vilja Kupreviciene und Alic Otto

Vilja Kupreviciene und Alic Otto

Vilja Kupreviciene im Gewandhaus zu Leipzig

Gewandhaus zu Leipzig