Film 160x600_content
Jana Nowak

Jana Nowak

Jana Nowak

Die Verbindung von Mensch und Gebäude


Bereits im Mai 2014 hatten wir Bilder von Jana Nowak auf diesen Seiten. Damals schrieb die aus Nordrhein-Westfalen stammende Leipzigerin an ihrer Bachelor-Arbeit im Fach Theaterwissenschaft.


Was machst Du heute?
Ich habe letzten Monat mein Masterstudium abgeschlossen, immer noch im Bereich Theaterwissenschaft, und fange nun an, im Onlinemarketing zu arbeiten. Die Fotografie hat mich während meines Studiums weiter begleitet, unter anderem weil sich immer wieder die Möglichkeit geboten hat, statt Hausarbeiten oder Klausuren zu schreiben, auch praxisbezogene Projekte zu machen. In meinem Fall hieß das, zu den jeweiligen Themen zu fotografieren. Außerdem arbeite ich nebenberuflich als Fotografin, im Bereich der Theaterfotografie, aber auch für Privatkunden, wie zum Beispiel Hochzeitspaare.

Betrachtet man Deine aktuellen Aufnahmen, kommt man zu der Vermutung, dass Architektur für Dich als Fotografin eine Rolle spielt. Stimmt das?
Ja, das stimmt definitiv. Architektur interessiert mich allerdings vor allem im Zusammenspiel mit menschlichen Körpern. Dabei ist es spannend, zu sehen, wie Mensch und Gebäude eine Verbindung eingehen, wie sich die Modelle an Räume anpassen, indem sie beispielsweise Linienführungen aufnehmen oder aber einen Gegenpol zur Umgebung bilden.


Internet:

www.jananowakphotography.de


Bild von Jana Nowak

© Jana Nowak

Bild von Jana Nowak

© Jana Nowak

Bild von Jana Nowak

© Jana Nowak


Bild von Jana Nowak

© Jana Nowak

Bild von Jana Nowak

© Jana Nowak

Bild von Jana Nowak

© Jana Nowak