Film 160x600_content
Aufguss vor der Premiere

Aufguss vor der Premiere

Aufguss vor der Premiere

Prominent besetzter Spaß


"Aufguss", das neue Stück der Comödie Dresden, klingt nach Bademantel-Wohlgefühl und entspannenden Nachmittagen im Whirlpool. Allerdings kann man weit mehr erwarten, nur keine Entspannung für die Lachmuskeln. Der unerfüllte Kinderwunsch des Waschmittelherstellers Dieter und seiner Freundin führt die Beiden in ein Wellnesshotel. Dort soll die Samenspende neben Massage und Gurkenmaske ganz entspannt über die Bühne gehen. Wäre da nicht noch Lothar, Chef einer Kinderklinik mit seiner Assistentin. Der hat eine ganz andere Spende im Kopf: Er will Dieter zu einer finanziellen Unterstützung für seine Klinik überreden. Doch im Dampf der Sauna geraten einige Dinge durcheinander und die Geschehnisse im Hotel überschlagen sich, so dass am Ende nicht mehr klar ist, wer als Spender für wen und was vor Ort ist. Mit dabei ist Hugo-Egon Balder, Urgestein der privaten Fernsehunterhaltung. Die Comödie Dresden lädt ab dem 22. April zum prominent besetzten Wellness-Spaß in ihre Hallen.


Wort: Franziska Herz / Bild: Nicole Brühl