Film 160x600_content
Jazztage Dresden - Marina Zettl

Jazztage Dresden - Marina Zettl

Jazztage Dresden

Hören, tanzen und genießen


32 Konzerte, neun Sessions, neun Mal "Swing & Dine" mit über 250 hochkarätigen Künstlern - von einer Bluesnacht über Swing, HipHop, Fusion, Funk & Soul bis zur Tom Gaebel Show anlässlich des 100. Geburtstags von Frank Sinatra oder dem großen Abschlusskonzert "Tango meets Cuba" ist alles dabei, was sich dem weiten Feld des Jazz zuordnen lässt. Al di Meola präsentiert in der neuen Hauptspielstätte im Erlwein Capitol sein neues Album "Elysium" und Estás Tonné gibt sein weltweit einziges Konzert 2015 in der Kreuzkirche. Unsere Titelbildkünstlerin Marina Zettl (Foto) ist ein Energiebündel, welches das Publikum in Sekunden mitreißt. Am 6. und 7. November sind Marina & The Kats als "Kleinste Big Band der Welt!" nicht nur in der Tonne zu erleben, sondern auch in dem neuen Format "Swing & Dine". Mit akustischer Swingmusik werden im Atrium des neuen Gewandhaus Hotels die Ohren verwöhnt, während ein Drei-Gänge-Menü für Gaumenfreude sorgt.


Internet:

www.jazztage-dresden.de


Wort: AJ / Bild: Veronika Bartussek