Film 160x600_content
Victoria

Victoria

Der BLITZ!-Filmtipp des Monats:


Victoria

Innovatives aus deutscher Produktion ist recht selten, daher solltet Ihr diesen Film nicht verpassen, vor allem auf der großen Leinwand. In einer einzigen Einstellung wurde der Thriller gedreht und das auch noch ganze 140 Minuten lang. Erzählt wird die Story eines Mädchens, das auf vier Ganoven trifft und was sich dann im Berliner Nachtleben daraus entwickelt. Einer der Jungs verknallt sich in das aus Spanien stammende Mädchen. Die Kamera verfolgt die Protagonisten in einen Club, auf der Straße, in der Tiefgarage, ins Hotel. Die Jungs sind grad dabei, eine alte Schuld bei einem anderen Gangster zu begleichen, und als einer von ihnen nicht zur Verfügung steht, bitten sie das Mädchen, als Fahrerin einzuspringen. Der geplante Coup läuft aus dem Ruder und stellt damit auch das "junge Glück" auf eine besondere Probe. Das ist nicht nur technische Spielerei, das ist auch noch spannend bis zum Schluss.

Victoria

Victoria

Victoria

Victoria