Film 160x600_content
Das Besondere genießen zum Jahresausklang

Das Besondere genießen zum Jahresausklang

Das Besondere genießen zum Jahresausklang

Lust auf Genuss



Schloss Wackerbarth

Glühweintradition seit 1834


Inmitten der malerischen Radebeuler Weinberge liegt Schloss Wackerbarth. Wo früher Grafen residierten und schon der Hof Augusts des Starken rauschende Feste feierte, begrüßt heute Europas erstes Erlebnisweingut täglich seine Gäste. Vor Ort erleben sie ein einzigartiges Ensemble aus barocker Schloss- und Gartenanlage, historischer Weinkulturlandschaft sowie moderner Wein- und Sektmanufaktur. Das Ganze verfeinert mit erlesenen Gaumenfreunden und kulturellen Höhepunkten, ein weihnachtlicher Genuss im Reich der Sinne.
Wenn es im Gasthaus von Schloss Wackerbarth nach Glühwein duftet und in der barocken Anlage mehr als 230 Herrnhuter Sterne erstrahlen, dann beginnt die Weihnachtszeit in den Radebeuler Weinbergen. Ob bei einer stimmungsvollen Adventsführung durch die Manufaktur, einem festlichen Menü im Weinkeller, einem wärmendem Empfang mit "Wackerbarths Weiß & Heiß" oder bei einem der stimmungsvollen Veranstaltungshöhepunkte im Advent - Schloss Wackerbarth setzt die Weihnachtszeit für seine Gäste genussvoll in Szene.
Feinsten Genuss zur Weihnachtszeit verspricht neben den eleganten "Cool Climate"-Weinen und prickelnden Sekt-Spezialitäten auch "Wackerbarths Weiß & Heiß". Für dieses besondere Wintergetränk haben die Winzer das älteste bekannte Glühweinrezept Deutschlands behutsam an den heutigen Geschmack angepasst. Erfunden und im Dezember 1834 auf dem Weingut zu Papier gebracht hat das originale Rezept August Raugraf von Wackerbarth. Lange verschollen und in den Läufen der Zeit auch vergessen, wurde das historische Dokument Ende 2013 im Sächsischen Hauptstaatsarchiv in Dresden wiederentdeckt. Alle Besucher des halleschen Weihnachtsmarktes können das feinfruchtige Wintergetränk am Wackerbarth-Stand verkosten.

Weihnachten auf Schloss Wackerbarth

Seit 1. November: Erlesener Winterzauber im Gasthaus
Ab 20. November: tägliche Adventsführungen
Ab 23. November: Weihnachtliche Sachsenprobe im Gasthaus
1. bis 3. Dezember: Licht & Märchen - Wackerbarths Lichterfest
9. Dezember: Lange Wein-Nacht
16. & 17. Dezember: Sächsische Weihnacht - der Manufakturen-Weihnachtsmarkt auf Schloss Wackerbarth


Wort: P.D. / Bild: Schloss Wackerbarth


Schloss Wackerbarth

Schloss Wackerbarth

Schloss Wackerbarth

Schloss Wackerbarth





APASSIONATA

APASSIONATA

APASSIONATA

Gefährten des Lichts


15 Jahre APASSIONATA - die Erfolgsshow feiert Geburtstag. Und das mit einem neuen Team! Kreativdirektor Klaus Hillebrecht, Kostümbildnerin Kristina Weiß und Lichtdesigner Rüdiger Benz wollen nicht nur an die bisherigen Erfolge anknüpfen, sondern die Inszenierung nochmals auf ein neues Niveau heben.
"Ich möchte die Show als Regisseur und Komponist weiterentwickeln und neue Möglichkeiten finden, um mit diesem erfolgreichen Format weiterhin so viele oder am besten noch mehr Zuschauer zu erreichen", beschreibt Klaus Hillebrecht sein persönliches Ziel. "Durch neue Bühnentechniken und Lichtkonzepte sowie emotionale musikalische Arrangements will ich die reiterlichen Highlights ganz neu inszenieren und so die besondere Leidenschaft zwischen Mensch und Pferd noch stärker erlebbar machen", ergänzt der Emmy-nominierte Komponist.
Die inspirierende Story des gebürtigen Hamburgers soll die Herzen der Zuschauer berühren und sie in bester APASSIONATA-Manier begeistern. Die Erinnerungen einer alten Frau an die unglaublichen Begebenheiten ihrer Jugend verleihen der Show ihren Rahmen: Alana wird als junges Mädchen auserwählt, Menschen mit leuchtenden Herzen zu finden - die Gefährten des Lichts - und sie auf der ganzen Welt und in verschiedenen Epochen zu suchen. Alles, um die Erde vor Kälte und der ewigen Dunkelheit zu bewahren. Die bildgewaltigen Szenen in "Gefährten des Lichts" werden von den schönsten Pferderassen Europas begleitet, die die verschiedenen Kulturen aus der Geschichte verkörpern und zum Leben erwecken.
"Wir alle haben leuchtende Herzen, nur verstecken wir sie meist zu gut vor unseren Mitmenschen. 'Gefährten des Lichts' ist mein Plädoyer für ein offenes, aufrichtiges Miteinander", erklärt Klaus Hillebrecht, während Kostümbildnerin Kristina Weiß verrät, dass sie für diese Show "erstmals selbstleuchtende Kostüme, in denen Glasfasern verwebt sind", entworfen hat. Ergebnis des Ganzen ist eine bezaubernde Symbiose aus Reitkunst, Kreativität und künstlerischem Anspruch, welche wir zum Jahresende in Leipzig erleben dürfen.

www.apassionata.com

Termine:

30./31.12. Leipzig, Arena


Wort: P.D. / Bild: APASSIONATA


APASSIONATA

APASSIONATA

APASSIONATA

APASSIONATA





PALAZZO Berlin

PALAZZO Berlin

PALAZZO Berlin

PALAZZO Berlin

PALAZZO Berlin


Bis 4. März zeigt der PALAZZO Berlin sein neues Programm "Glanz & Gloria". Der schillernde Stern inmitten von Magie, Noblesse und Eleganz ist Miss Frisky. Mit Charme, Humor und ihrer außergewöhnlichen Stimme führt die Engländerin durch den Abend. Die berauschende PALAZZO-Sängerin ist ein wahres Glamour-Girl, das noch dazu nicht auf den Mund gefallen ist. Ihr zur Seite stehen talentierte Artisten, begnadete Musiker und anmutige Tänzerinnen aller Kulturen. Die Zauberkünstler Zahir Circo alias Kike Aguilera und Luciano Martin entspringen einer völlig neuen Generation von Illusionisten, einer Generation, bei der es eher an Hexerei grenzt, wenn tatsächlich mal ein Trick gelingt. Wo man hinschaut: Schöne Menschen in prachtvollen Kostümen, bei denen es nichts von der Stange gibt! Oder doch? Hinsichtlich dieser Frage sollte man den englischen Artisten Jon Young im Auge behalten. Nahezu unmöglich im Auge zu behalten ist dagegen das kanadische Duo Myriam und Mathieu. Mit einer rasanten Rollschuh-Darbietung sorgt es für atemberaubende Momente. Auf den ersten Blick eher lässig geht es bei der Kanadierin Evelyne Allard zu, angesichts ihres anmutigen Luftring-Acts unterder Kuppel des Spiegelpalastes wird allerdings schnell klar, dass hier absolute Konzentration und jede Menge Kraft gefordert sind. Das trifft ebenso auf das Duo Ars zu, das an den Strapaten Eleganz, eine außergewöhnliche Choreografie sowie spektakuläre Tricks miteinander vereint. Spektakulär ist auch die Darbietung von Ramiro Vergaz Criado. Der Spanier überzeugt mit Jonglierkunst auf höchstem Niveau. Ein Auge werfen sollte man auf Sascha Bachmann, dessen Handstand-Act nicht nur vor Kraft, sondern auch vor Ästhetik strotzt. Und das Duo Rokashkovs präsentiert am Reck einen Auftritt, der wie eine leidenschaftliche Liebesgeschichte wirkt. Apropos Augen: Natalie Brooker und Chanelle Freeland sind definitiv jeden Blick wert - mondäner als diese beiden Revue-Tänzerinnen geht es kaum. Unterstützt werden sie von den Lonely Hearts - vier leidenschaftlichen Musikern, die den Spiegelpalast mit ihrem Sound akustisch erstrahlen lassen. Im PALAZZO Berlin trifft Glanz auf Gloria, Zeichen auf Wunder, Genie auf Wahnsinn, Risiko auf Nebenwirkung - zauberhaft!

www.palazzo.org/berlin

Termine:

08.11.17 - 04.03.18 Berlin, Spiegelpalast Hertzallee / Bahnhof Zoo


Wort: P.D. / Bild: Palazzo


PALAZZO Berlin

PALAZZO Berlin

PALAZZO Berlin

PALAZZO Berlin

PALAZZO Berlin

PALAZZO Berlin





Winterzauber im Europa-Park

Winterzauber im Europa-Park

Winterzauber im Europa-Park

Himmlische Weihnachtszeit


Tausende von Lichtern, 2.500 verschneite Tannenbäume und 10.000 glitzernde Christbaumkugeln lassen den Europa-Park während der kalten Jahreszeit in feierlichem Glanz erstrahlen.
Vom 25. November bis zum 7. Januar (außer am 24. und 25. Dezember) begrüßt Deutschlands größter Freizeitpark die Besucher bereits zum 17. Mal zur traumhaften Winteröffnung. Auch in der Weihnachtszeit locken in 15 europäischen Themenbereichen rasante Fahrattraktionen sowie spannende Abenteuer. So lassen sich in der Spanischen Arena bis zu vier Meter hohe Eisskulpturen aus den Märchen der Gebrüder Grimm entdecken. In Portugal genießen die Gäste des 55 Meter hohen Riesenrads "Bellevue" eine atemberaubende Aussicht. Beim "Postamt Himmelspforten" im russischen Themenbereich empfängt der Weihnachtsmann die Kinder, damit sie ihm ihre Wünsche höchstpersönlich ins Ohr flüstern können. Ein echter Blickfang ist darüber hinaus der Riesen-Adventskalender auf der Italienischen Freilichtbühne: Täglich um 19 Uhr wird mit einer weihnachtlichen Kinderanimation ein neues Türchen geöffnet. Und in der Deutschen Allee erwartet uns ein stimmungsvoller Weihnachtsmarkt.
Winterliche Specials wie die einzigartige "Zirkus Revue" oder die Ausstellung "OTTOs Welt" mit über 100 Kunstwerken - darunter die berühmten Ottifanten - kommen hinzu, außerdem Eisshow, Dinner-Show und Musical, Winter Starlight Parade und Lichtershow. Einen sensationellen Start ins neue Jahr erleben die Besucher der großen Silvester-Party im Europa-Park. Neben relaxter Lounge-Musik und aufregenden Club-Beats sowie einem vielfältigen Getränke- und Snackangebot erwarten die Feierlustigen ein gigantisches Feuerwerk.
Und wenn Ihr dann irgendwann kaputt und glücklich seid, bieten die fünf parkeigenen 4-Sterne-Hotels traumhafte Übernachtungsmöglichkeiten, u.a. mit adventlich geschmückten Bars sowie großzügigen Wellness-&-Spa-Bereichen zum Entspannen. Der Europa-Park ist in der Wintersaison täglich von 11 bis mindestens 19 Uhr geöffnet.

www.europapark.de

Wir verlosen zwei Übernachtungen für je vier Personen in einer Blockhütte im Camp Resort inkl. Frühstück und Eintritt in den Europa-Park an beiden Tagen.
Schreibt an gewinnen@blitz-world.de und notiert das Kennwort: Kurzurlaub.
Einsendeschluss ist der 15.12.2017.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.


Wort und Bild: P.D.


Winterzauber im Europa-Park

Winterzauber im Europa-Park

Winterzauber im Europa-Park

Winterzauber im Europa-Park