Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

BLITZ-10-2016-LEIPZIG

BLITZ! Johannes Kirchberg Beinahe leichtfüßig Johannes Kirchberg ist Sachse und an der Elbe zu Hause. Geboren wurde er in Leipzig, aufgewachsen ist er im Vogtland, dann folgte erneut Leipzig und vor zehn Jahren der Umzug nach Hamburg - wegen der Liebe. "Wieder zum Meer" hieß scheinbar programmatisch im Jahr 2000 seine erste CD. Damals füllte er den Roten Salon des inzwischen vollständig zum Hotel umgebauten Kosmos- Hauses mit unzähligen melancholischen jungen Menschen. Mittlerweile wirkt der Sänger und Musiker weniger schwermütig, beinahe leichtfüßig. Er macht Chanson, Kabarett, Musiktheater, man erlebt ihn unaufdringlich charmant plaudernd am Klavier. Programme mit Witz und Sinn und Texten von Borchert, Tucholsky und Kästner hat Johannes Kirchberg parat, vor allem aber solche, die in Zusammenarbeit mit seinem guten Freund und kongenialen Mitstreiter Tom Reichel entstanden sind. Das aktuelle trägt den Titel "Wie früher, nur besser" und ist am 23. Oktober im Kabarett Sanftwut zu erleben. www.johannes-kirchberg.de WORT: ELC / BILD: STEPHAN KNAUER 4 Kurz und gut Chris Barber Ein Leben für den Jazz Chris Barber, Jazzlegende und einer der erfolgreichsten Musiker aller Zeiten, kann und will das Leben auf der Bühne einfach nicht aufgeben. Zuviel be- deuten ihm diese Bretter, auf denen er seit fast 70 Jahren zu Hause ist. Nach Aussagen prominenter Kollegen wie John Mayall, Mick Jagger oder George Harrison gilt Chris Barber als einer der Initiatoren und inspirierender Geist der europäischen Jazz-, Rock- und Pop-Szene. Heute, im Alter von 86 Jahren, spielt der umtriebige Grandseigneur und Posaunist noch immer weit über 100 Konzerte jährlich allein in Europa, eines davon am 30. Oktober in der Kongresshalle am Zoo. Neben ihm werden zehn Solisten von außerge- wöhnlicher Musikalität und verblüffendem Improvisationsreichtum spielen - die Big Chris Barber Band. Gemeinsam brillieren sie dabei nicht nur als Maß- stab für Jazz, Blues und Swing in Europa, sondern auch als begeisternde Entertainer mit dem sprichwörtlichen britisch distanzierten Humor. www.chrisbarber.net WORT: TL / BILD: OLAV B. HANSEN

Seitenübersicht