Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

BLITZ-2016-09-Chemnitz

Partychecker Die volle Reife Zu den herausragenden Live-Ereignissen des Hardcore-Sektors gehören die KonzertevonSickOfItAll.Seit1987ihreersteZehn-Song-7-Incherschien,ge- folgtvonTourneendurchdenOstenderUSA,späteralsHeadlinerquerdurch die Vereinigten Staaten (mit Biohazard als Support), Europa und erstmals auchFernost,erspieltensiesicheineimmergrößereFangemeinde,dersiespä- ter dann auch stets in Chemnitz die Treue hielten, wie nun auch zur 30th An- niversaryTour.DieAbständewerdenzwargrößer,auchvonAlbumzuAlbum, doch bürgt die Band noch immer für brachialen und intensiven New Yorker Hardcore mit direkt vor die Omme schlagenden Lyrics, wie sonst niemand. Sick Of It All 15. Oktober Chemnitz, AJZ Talschock Musik pur Der Deutsch-Amerikaner Ron Spielman ist ein Getriebener. Er bereist die Musikwelt von Singer/Songwriter über Folk, Pop, Jazz und Blues bis hin zum Rock und sammelte dabei in über 20 Jahren Erfahrungen, die ihn ganz entspanntanseineeigeneMusikgehenlassen.Spielmanversuchtsichnicht an irgendwelchen verzwickten Kombinationen oder jagt fanatisch der Er- findung eines eigenen Stils nach. Und genau das macht seinen Stil aus, er ist authentisch, ohne unnötigen Ballast, Musik pur! Mit "Bad Company" prä- sentiert er erstmals in Deutschland sein neues bluesgetränktes Programm passend zur Neuerscheinung seines gleichnamigen Albums. Ron Spielman 14. Oktober Chemnitz, Eiscafé Temmler 11 Gothic-Kollaboration IhremusikalischeKooperationbringen Goethes Erben und Sara Noxx nun endlich auch live auf die Bühnen. Das Fluidum der Erben war schon immer ein spezielles, wurde stetig sinfoni- scher, trotz Oswald Henkes Lyrik, die immer wieder schweres Material ist. Oberflächlichbetrachtet,wirdmannur negative Züge erkennen, die aber beim Darauf-Einlassen eigentlich Positi- vesgebenwollen.Zweifellosstehteine SpracheundGestikimMittelpunkt,die, unterstützt von exzellenten Musikern, die Zuschauer zwischen Melancholie und Wahnsinn nicht mehr unterschei- den lässt. Totgeglaubte länger leben, und so geht man zielstrebig langsam auf ein 30jähriges Bandjubiläum zu. Goethes Erben & Sara Noxx 2. Oktober Glauchau, Alte Spinnerei BLITZ! Party-Checker Feierabend! Nachdem die Ferien beendet sind und alle wieder auf Arbeit rammeln, kehrt auch die After-Work-Partyserie im Chemnitzer Brauclub aus dem Ur- laub zurück. Start ist am 15. September um 18.30 Uhr, gefolgt vom 13. Oktober und 17. November. Direkt aus dem Büro, Geschäft oder vom Job ins entspannte Vergnügen! Geht nicht so einfach? Also erstmal Luft holen! Die Könner von Dietz Coiffeur stylen, glätten oder locken Euch kostenfrei vor Ort und stimmen Euch optisch ein. Beim Smalltalk genießt Ihr für den ersten Hunger leckere Schmankerl aus der Brauhaus-Küche, bei frisch ge- zapftem Bier, geshakten Cocktails oder erfrischendem Mineralwasser. Beim Netzwerken, Seele baumeln lassen oder Tanzen lässt sich dann für einen Donnerstag schon mal erstklassig das Wochenende einläuten. WORT: SVEN BRÄUTIGAM / BILD: ANDRÉ DONATH powered by

Seitenübersicht