Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

BLITZ-07-2016-DRESDEN

9 Special Lindenschänke Das Wirtshaus in Mickten verarbeitet ausschließlich regionale Zutaten und bringt sie den Gästen frisch auf den Teller. Das umfangreiche, z.T. über die einfache Küche hinausgehende Angebot wird durch variierende Sonderkarten ergänzt. Aktuell wird neben den klassischen Gängen (von denen sich auch Fischfreunde und Vegetarier angesprochen fühlen werden), dem Spargel kulinarisch gehuldigt. Die Vorfreude auf Geschmorte Rinderbäckchen oder Gegrillten norwegischen Lachs wird durch den Preis nicht gedämpft - die Hauptgerichte beginnen bei 11,80 Euro. Das ver- diente Blonde kann im großzügigen, gemütlich angelegten Biergarten genossen werden. Der Blick auf die Elbe ist dabei ein besonderes Highlight. Gäste werden täglich ab 11 Uhr bewirtet. Altmickten 1 · www.wirtshaus-lindenschaenke.com Weibswirtschaft So salopp wie es der Name vielleicht vermuten lässt, zeigt sich die Mickt'ner Weibswirtschaft nicht. Im Gegenteil, die Gäste erleben in der Stube heimisches Flair und nostalgische Gemütlichkeit. Dazu wird ein passendes Angebot gutbürgerlicher Küche gereicht. "Eben e bissl scheene, fast wie bei Omi daheeme." Auch die Preise lassen gemütliche Stimmung aufkommen und laden zum Ver- weilen ein. Die Weiberwirtschaftspfanne kommt für 9 Euro auf den Tisch und dazu gibt es das große Freiberger oder Pupen Schulzes Schwarzes für 3,35 Euro. An schönen Tagen kann man Speis und Trank auch im Biergarten zu sich nehmen, während man das Treiben auf der Elbe be- obachtet. Mittwoch bis Freitag ist ab 17 Uhr, Samstag und Sonntag ab 12 Uhr geöffnet. Fährgarten Johannstadt Das Konzept des Fährgartens Johannstadt geht über den einfachen Biergarten hinaus. Zwischen Elbradweg und Elbe, mitten im Grün des Südufers, stehen vor allem in den Sommermonaten Fahrräder dicht an dicht gedrängt. Es lockt eine Raus-aus-dem-Trubel-Atmosphäre, kombiniert mit Deftigem vom großen Grill und Erfrischungen aus Fass und Flasche. Während sich die Kleinen auf dem nahegelegenen Abenteuerspielplatz oder beim Familien-Sporttag austoben, genießen die Großen den Blick auf die Dresdner Silhouette, die Musik des Biergarten-Dixielands oder das herr- liche Gefühl, anderen bei sportlichen Höchstleistungen während des Elbschwimmens beizuwohnen, während man selbst fachsimpeln und entspannen kann. Geöffnet ist täglich von 10 bis 24 Uhr. Käthe-Kollwitz-Ufer 23b · www.faehrgarten.de Herbststraße 1 · www.micktner-weibswirtschaft.de Citybeach Treffender kann die Wahl eines Namens kaum sein. Direkt am Elbradweg werden die Annehmlich- keiteneinesStrandesmitderunmittelbarenNähezurCityverbunden.Besucherschwärmenvomweichen Sand, tollen Strandpartys und leckeren Cocktails in den XXL-Strandliegen. Tagsüber wird das Areal überwiegend von Athleten bevölkert, die sich auf 16 Feldern dem Beach-Volleyball oder Tischtennis widmen; freundliche 1,50 Euro für den Liter Wasser verhindern Dehydrierung. Später wird die Fraktion der mutmaßlichen Sportmuffel stärker und es geht ran an den Speck rund um den Grill - dabei sollen auch Überläufer gesehen worden sein. Dazu wird Goldenes von Beck's, Franziskaner oder Hasseröder verköstigt. Täglich ab 10 Uhr kann man "beachen" und die Sonne genießen. Leipziger Straße 31 · www.citybeachdresden.de BLITZ!

Seitenübersicht