Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

BLITZ-07-2016-DRESDEN

27 Reisen nung). Wir sitzen zwischen Fluss und alter Mauer, probieren einheimischen Ploussard und Chardonnay und lau- schen der Musik von Marie, die mit- samt ihrer beiden Mitstreiter kurz zuvor noch am Hôtel des Message- ries spielte. Offensichtlich ist das Trio auf Tour durch Arbois. Wir sind auf Tour durch die Franche- Comté und am nächsten Haltepunkt Baume-les-Messieurs wie erschlagen von Natur- und baulicher Schönheit sowie von der Hitze. Eine alte Stein- brücke führt über einen glitzernden Wasserlauf, ein Campingplatz ruht auf einem Inselchen, ein mittelalterli- ches Klosterdorf fügt sich in einen Kes- sel aus Felsen und Grün. Mindestens 50 Kilometer entfernt, bei L'Isle-sur-le- Doubs, waren wir vor Tagen durch Baume-les-Dames gefahren, früher ein Kloster für Damen, und Baume-les- Messieurs war das für die Herren. Passend dazu besuchen wir schließ- lich das bereits in der angrenzenden Region Rhône-Alpes gelegene Klo- ster Brou bei Bourg-en-Bresse, ein stein- und holzbildhauerisches sowie architektonisches Meisterwerk aus dem frühen 16. Jahrhundert. Marga- rete von Österreich ließ hier ihren ge- liebten Gatten Philibert den Schö- nen, Herzog von Savoyen, der mit 24 Jahren gestorben war, prunkvoll begraben. Im Tourismusbüro von Bourg-en- Bresse schlägt uns eine deutsch spre- chende Mitarbeiterin vor, doch statt auf dem Zeltplatz oder im Hotel mal in einem Gästezimmer (Gites de France, Chambres d'hôtes) zu über- nachten und sucht uns ein schönes in der Nähe heraus. Am Abend staunen wir über das Anwesen Les Vignes in Montcet - drei tolle Zimmer, ein Ge- meinschaftsraum, dazu Swimming Pool, Volleyballfeld, Teich, Park und Katzenbabies! Wir sind begeistert, auch am nächsten Morgen vom Früh- stück im Wohnzimmer der freundli- chen Inhaber. Unser Drink des Urlaubs war Sirop à l'eau - wie in der Kindheit Sirup mit Wasser, ist in vielen Gaststätten das preiswerteste Getränk. Unser Nah- rungsmittel des Urlaubs: Baguette. Und unsere Musik des Urlaubs: Ra- phaël (mit Kinderchor) - wir hatten die CD gleich zu Beginn gekauft. WORT UND BILD: ERNIE LC BLITZ! Sirop à l'eau, Baguette und dazu Musik von Raphaël

Seitenübersicht