Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

BLITZ-07-2016-DRESDEN

Party 12 party street Entdecke eine neue Welt www.blitz-world.de WORT:ANNEJUNG,BC/BILD:OLAFHEINE,SANDRALUDEWIG,YANNORHAN,STEFANSAPPERT,ERIKWEISS,VERANSTALTER,P.D. Konfetti im Haar Wenn Parov Stelar im August ein exklusives Konzert in der Dresdner Jungen Garde spielt, bringt er natür- lich nicht nur sein aktuelles Album "The Demon Diaries" mit, sondern auch ein Best Of seiner verschiede- nen Sound-Basteleien. Der Österrei- cher wandert mit seinen Samples durch sämtliche Genres und Epo- chen, sein Mix aus Jazz, House und Electropop ist schon lange kein Ge- heimtipp mehr. Erfolgreich präsen- tiert er seine gigantische Liveshow auf den bekannten Festivals und großen Bühnen und so ist Stellars tanzbarer Elektro-Swing auch genau das Richtige für einen heißen Partyabend im Großen Garten. Parov Stelar 12. August Junge Garde Vive l'amour Kaum ist das Konfetti vom Vorabend weggefegt, entert eine ganz andere Künstlerin die Bühne. Isabelle Geff- roy alias Zaz verzaubert mit ihrem französischen Lebensgefühl und ihrer rauchigen Stimme die Zuhörer- schaft. Sicher wird bei ihr nicht so fre- netisch gefeiert, dafür gibt es viele glänzende Augen, manchen ver- träumten Blick, jede Menge ver- liebte Paare und tanzen kann man ebenfalls. Auch Zaz verwischt Gen- rebegriffe: Weltmusik, Pop, Jazz oder Chanson, egal. Sie gilt nicht umsonst als die erfolgreichste fran- zösische Künstlerin, ein einzigartiges Konzert und ein romantischer Som- merabend sind garantiert. Zaz 13. August Junge Garde Nanana & Hey Dieser Sohn der hessischen Kreisstadt Korbach feierte im Alter von 33 Jah- reneinenRiesenerfolgmit"Verdammt, ich lieb Dich", zuvor hatte er in Göttin- gen u.a. Germanistik studiert und be- reits Lieder für Schlagergrößen abge- liefert. Der Mann ist ein positiver und sympathischer Typ, sehr schlank und ein bisschen zerknautscht. Letzteres ist sicher darauf zurückzuführen, dass er vom Leben schon ordentlich gebeutelt wurde. Dennoch oder gerade des- halb wirkt er anziehend auf Kollegin- nen und das Publikum. Sein neues Album heißt "Phönix" - wir verkneifen uns eine allzu naheliegende Interpre- tation und singen stattdessen Nanana & Hey! Matthias Reim 23. Juli Kamenz, Hutbergbühne 26. August Junge Garde BLITZ! Ja sagen Manch einer erinnert sich noch an "Sage Ja", Unheiligs unheimlichen er- sten Erfolg. Im Video dazu vollführt der Graf Nosferatu-Bewegungen und wird von mehreren Frauen um- zärtelt. Man könnte endlos streiten: Früher vs. Heute, Indie vs. Kommerz, Aktivisten der ersten Stunde vs. Mas- senpublikum. Doch Erfolg strebt jeder Künstler an und mit ihm ein immer größer werdendes Publikum. "Daseinzigewaszählt,ist dieMaske, wenn sie fällt", singen Unheilig in "Sage Ja", sowie von der Schatten- welt und dunkler Erotik. Am 6. August vielleicht "ein letztes Mal" (zumindest in Dresden)?! Special Guests sind Schandmaul und Staubkind. Unheilig 6. August Elbufer Es geht wieder los Nicht von ungefähr fallen die Worte unsterblich und unendlich in seinem neuen Lied "Das Beste am Leben". Ro- land Kaiser verfügt über eine Un- menge von Ohrwürmern in Udo-Jür- gens-Qualität, Hits, die wir schon als Kinder gehört haben, weil unsere Muttisverrücktdanachwaren."Santa Maria", "Es kann der Frömmste nicht in Frieden leben", "Joana" (damals noch ohne die Refrain-Zwischenrufe aus dem Publikum), "Manchmal möchte ich schon mit Dir", "Ich glaub, es geht schon wieder los" ... Und wie der Erfolg von "Warum hast Du nicht nein gesagt?" zeigt, gibt es immer wieder neue davon! Eine wahre Kai- sermania, dieses Jahr zum 13. Mal! Roland Kaiser 29./30. Juli und 12./13. August Elbufer

Seitenübersicht