Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

BLITZ-06-2016-LEIPZIG

9 Special Gohliser Wirtschaft Ein Stückchen Gohlis wie das Schlösschen, das Schillerhaus oder die Gosenschänke. Wobei die GoWi - so heißt sie bei der einheimischen Stammkundschaft - von allen das aus- geprägteste Kiez-Flair atmet. Hier gibt es das Rundherum-Wohlfühl-Paket aus Gastfreund- schaft, Kultur und bestem Essen. Die Küchenphilosophie ist einfach, aber überzeugend und wird jeden Tag auf's Neue gekocht: "Wir tischen Ihnen nur das auf, was wir auch selbst gern essen würden. Daher ist Frische in der Küche das A und O. Nicht nur, weil Mutti uns das so beigebracht hat, sondern aus echter Überzeugung." Genauso muss das sein und genauso schmeckt das hier auch. Spezialtipp: Riesenschnitzeltag jeden Dienstag! Gohliser Straße 20 (Ecke Ehrensteinstraße) · Telefon (0341) 56 11 48 87 · www.gohliserwirtschaft.com Spreewaldschänke Bitte nicht gleich am geografischen Grundwissen zweifeln: Die empfohlene Schänke liegt wunderbar idyllisch zwischen Torhaus Dölitz und Wildpark im Dölitzer Holz. Ganz nah an der Stadt und trotzdem mitten im Wald. Ein beschauliches Stück Wasser in Form eines romantischen kleinen Sees gibt es direkt vor dem Haus. Der Spreewald ist das natürlich nicht, das Gefühl von Ruhe und Natur ist hier jedoch ganz ähnlich. Im rustikal eingerichteten Restaurant können sich bis zu 120 Gäste an den leckeren Köstlichkeiten einer deftigen, gutbürgerlichen Küche erfreuen. Die Schänke im Grünen eignet sich auch hervorragend für Feiern aller Art: Dafür steht ein gemütliches Separee für bis zu 40 Gäste bereit. Markkleeberg · Im Dölitzer Holz 7 · Telefon (0341) 338 35 70 · www.spreewaldschaenke.de Thiseas Der Grieche mit den zwei Seiten: Von Land, konkret in der Plagwitzer Nonnenstraße hinter der neuen Aldi-Filiale gelegen, präsentiert sich ein beeindruckend sanierter Industriebau. Von der Wasserseite, genauer der Weißen Elster aus beeindruckt der Nachbau einer Bireme, eines mächtigen Kriegsschiffes, mit dem sich die alten Griechen mutig aufs Meer trauten. Zu Hause sind die Betreiber in der Stadt Trikala in Thessalien, ganz in der Nähe der berühmten Meteora-Klöster. Die Küche im Thiseas ist so authentisch wie kaum woanders, eine schmackhafte Melange aus reicher Geschichte und mediterraner Lebensart. Wir lassen einfach einen Gast aus dem Internet sprechen: "Bester Grieche in Leipzig!!!" Nonnenstraße 13 · Telefon (0341) 477 15 70 · www.thiseas.de Restaurant Marathon Der angesagteste Grieche des Südens, des Leipziger Südens jedenfalls zwischen Connewitz und Marienbrunn. Man muss nicht viel über dieses Lokal erzählen, der unbedingt zu berücksichtigende Hinweis "Bitte Plätze reservieren, besonders am Wochenende!" dürfte eigentlich alles sagen. Die Griechen sind bekannt für ihre Gastfreundlichkeit und Herzens- wärme. Hier ist sie besonders spürbar. Es gibt da im Gesichtsbuch den Rat eines begeisterten Gastes: "Unbedingt Galaktoboureko probieren!" Für Unkundige: Es handelt sich dabei um ein Dessert aus Grießpudding und dünnem Fladenteig, manche kennen es als "Milch- Börek". Der Fan hat recht: Eine süße Sünde mit wahrhaft himmlischem Aroma! Arno-Nitzsche-Straße 19 · Telefon (0341) 395 35 55 · facebook: Marathon-Griechisches-Restaurant BLITZ! Gohliser Straße 20 (Ecke Ehrensteinstraße) · Telefon (0341) 56114887 · www.gohliserwirtschaft.com Markkleeberg · Im Dölitzer Holz 7 · Telefon (0341) 3383570 · www.spreewaldschaenke.de Nonnenstraße 13 · Telefon (0341) 4771570 · www.thiseas.de Arno-Nitzsche-Straße 19 · Telefon (0341) 3953555 · facebook: Marathon-Griechisches-Restaurant

Seitenübersicht