Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

BLITZ-06-2016-LEIPZIG

Magazin Eigentlich wollte Hanka Rackwitz nie ein Buch schreiben. Doch zum Glück kam es anders. Und so debütiert sie mit einem Werk, das sich ebenso aus der Masse hervorhebt wie seine Schöpfe- rinselbst."Wennesauchnureinemein- zigen Menschen hilft, sich auch nur eine Minute seines Lebens besser zu fühlen,dannhatessichdochschonge- lohnt", erklärt die Autorin ihre Entschei- dung,mit"Ichticknichtrichtig"einBuch verfasst zu haben, das einenEinblickin ihre persönlichste Welt gewährt, in der Zwänge das Leben bestimmen. Dass es so viel positive Resonanz darauf gibt, damit hat sie nicht gerechnet. "Viele Menschen, denen es ähnlich geht und die sich aber isolieren und diese 'Macken' verstecken, fühlen sich ein bisschen befreit und verstanden. Das gibt mir ein ganz tolles Gefühl, dass das, worunter ich leide, vielleicht doch zu etwas gut ist." Und ihre Fans dürfen hoffen. Auch wenn vorerst kein weiteresBuchinPlanungist,sovermisst Hanka Rackwitz doch bereits etwas Liebgewonnenes - die ganz private Zwiesprache mit sich selbst. "Mal schauen, wo es mich im Leben noch so hinpustet,undobsichdortetwasfindet, worüber sich zu schreiben lohnt. Das menschlicheMiteinanderundHandeln bietet hierbei viele Facetten." Was wäre "Mieten, kaufen, wohnen" ohne Hanka Rackwitz? Die TV-Makle- rin strahlt einen besonderen Charme aus und ist das Yin zum Yang auf Vox. Wer in Leipzig und Umgebung eine Wohnung sucht, dürfte sie kennen. Doch wie verbringt die selbsternannte Sesselphilosophin ihren Feierabend? Vielleicht mit einem guten Buch? "An dieser Stelle muss ich zugeben, dass ich selbst keine große Lese-Maus bin", gesteht die Debüt-Autorin. "Kriminalro- mane, Psychothriller, maximal eine hu- moristische Analyse unserer Zeit von nicht allzu tiefschürfenden Philosophen - das landet auf meinem Nachttisch. Seit ich aber fast jeden zweiten Tag nachschaue, wie sich mein Büchlein so im Verkaufs-Ranking schlägt, habe ich gesehen, welche großartigen Bücher undThemenesheutegibt.Ichhabemir vorgenommen, mehr zu lesen. Mal schauen, was daraus wird. Vielleicht geht ja doch irgendwann einmal die Fernbedienung kaputt", witzelt die ge- bürtige Merseburgerin, die nicht nur der Tier- und Pflanzenwelt verfallen ist, sondern auch den einfachen Dinge des Lebens, wie Nudeln mit Tomaten- soße. Hanka Rackwitz schätzt Men- schen mit Frische im Kopf, Fantasie, La- chen und guten Grundwerten - all jenen Dingen, die sie selbst verkörpert. GibteseineLebensweisheit,derdieTV- Maklerin und ehemalige Big-Brother- Teilnehmerin folgt? "Aktuell habe ich einen Lieblingsspruch, der von Albert Einstein stammt und einem im Beach- tungsfallvielZeitundNervenspart:Die DefinitionvonWahnsinnist,immerwie- der das Gleiche zu tun und stets ein an- deres Ergebnis zu erwarten." WORT: C.C. BIELING/BILD: HANKA RACKWITZ Hanka Rackwitz Das Yin zum Yang Flippige Gummistiefel, ein sympathisches Lächeln und die pure Lebensfreude in Person - so könnte man den TV-Star in Kurzform beschreiben. Wenn es auch nur einem einzigen Menschen hilft BLITZ!

Seitenübersicht