Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

BLITZ-06-2016-LEIPZIG

16 Foto Seit wann bist Du die Fotogräfin und wie kam es dazu? Schon während meiner Schulzeit gab es für mich nur einen Berufswunsch: Fotografin. So habe ich jedes freie Schulprojekt der Fotografie gewidmet. Ein Geschichtsprojekt habe ich über die Geschichte der Fotografie verfasst und ein Jahresprojekt in Kunst in der 11. Klasse habe ich über die Fotoentwicklung und kreative Techniken erarbeitet. Tagelang habe ich unser Bad zur Dunkelkammer umgebaut und Bilder vergrößert. Während meiner Schulzeit durfte ich eine Veranstaltung fotografieren, bei der ein Hofnarr durchs Programm führte. Als er mich mit "Gräfin" ansprach, entstand mein Name Fotogräfin, der auch passend zu meinem Mädchennamen "Kaiser" war. Am 1. Juni 2006 habe ich mich dann selbständig gemacht und ein Fotostudio in Dresden- Niedersedlitz übernommen. Ich feiere also dieses Jahr mein Zehnjähriges. Was fotografierst Du vor allem? Durch meine eigenen Kinder habe ich mich vor allem auf Neugeborene, Babys, Kinder und Familien spezialisiert. Ich liebe es, diese kostbare und vor allem kurze und schnelllebige Zeit mit Kindern in Bildern festzuhalten. Wo bist Du geboren und aufgewachsen? Geboren und aufgewachsen bin ich in Dresden. Was machst Du in Deiner Freizeit? Meine Freizeit bestimmen derzeit meine Jungs und unsere Familie. Mit zwei und fünf Jahren sind sie noch recht klein und wir genießen die Zeit mit ihnen. Irgendwann wollen sie die Nachmittage und Wochenende lieber mit ihren Freunden verbringen und bis dahin wollen wir so viel Zeit wie möglich mit ihnen verbringen und genießen. Wir buddeln und pflanzen sehr gerne im Garten. Auch freuen wir uns, so langsam unserer Leidenschaft für Musicals und Theater mit unseren Kindern gemeinsam wieder nachgehen zu können, auch wenn es derzeit noch Kindertheaterstücke sind. www.fotograefin.eu Katrin Hegewald Berufswunsch: Fotografin BLITZ!

Seitenübersicht