Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

BLITZ-06-2016-LEIPZIG

Party 10 party street Entdecke eine neue Welt www.blitz-world.de WORT:ELC/BILD:ANNA.K.O.,ELC,DANIELFEISTENAUER,SHOOTED,P.D. Durchtrieben & außergewöhnlich Die Bandcommunity lädt zum Hippie Yeah! und bietet vor, während und nach der Show ein tolles Programm! Ihr Mitwirken zugesagt haben z.B. "4 durchtriebene Herren" (Torpedo Dnipropetrowsk) und "vier außergewöhn- licheGentlemen"(IComeFromTheSun),angekündigtsindu.a."Musikohne Sitzpolster und Stoßdämpfer" (Shophonks) und Münchner Fröhlichkeit. Für letztere sorgen Rapid (Foto), eine sieben bis acht Mann starke Ska-Polka- Reggae-usw.-Formation, die jedem Veranstalter eine Publikumsschaukel- schunkel- und -bewegungsgarantie ausstellen könnte. Weiterhin auf dem Flyer stehen die Sonic Strangers, Fake For Real und DJ Frequen-C. Hippie Yeah! Sommerfest 25. Juni Bandhaus Fröhliche Ausstrahlung Hört und sieht man Holler My Dear, meint man, irgendeine Ähnlichkeit oder geistige Verwandtschaft mit den 17 Hippies feststellen zu können. Die Berliner mit Wurzeln u.a. in Österreich, England und Russland ma- chen Großstadt-Jazz-Folk mit Retro-Anmutung, das wirkt ein bisschen französisch, ein bisschen wie vom Balkan und auch wie aus den 1920er Jahren. Allein schon wegen der fröhlichen Ausstrahlung der Band um die 1988 in Graz geborene Sängerin Laura Winkler ist hier das Live-Erleb- nis auf jeden Fall zu empfehlen. Holler My Dear geben ihrerseits Emp- fehlungen, sie bloggen "über Cafés und andere kulinarische Sachen". Holler My Dear 23. Juni Moritzbastei Nächste Generation Auf den Covern der Mädchen-Zeit- schriften, in den Herzen (von Teilen) der Jugend und auf Autogrammstun- den-Tour - wer ist das? Lina, die näch- ste Generation Junge-Frauen-Pop, mu- sikalisch nicht weit weg von Silber- mond zum Beispiel. Oder von Mia. Denn deren Sängerin Mieze war ihre PatinbeimKiKa-Komponisten-Wettbe- werb "Dein Song", den Lina 2013 ge- wann. Danach wurde die heute 18jährige von Detlev Buck als Bibi für bislang drei "Bibi & Tina"-Filme enga- giert. Lina sang auch jeweils den So- undtrack dazu, machte weiter Musik und vertonte ihr junges und aufregen- des Leben. Ende Mai brachte sie ihr Debütalbum "Official" heraus. Lina 29. Juni Täubchenthal Aus dem Süden DJ Boureni (Foto) und sein Partner am Pult, Reverend Joe, haben das altge- diente Radio Sirakus wieder in Be- trieb genommen und drehen nun ein- mal im Monat bei Papa Hemingway auf. Zu hören und zu betanzen ist dann Musik aus dem Süden. Boureni pflegt eine Vorliebe für das komplette Mittelmeer, während der Reverend das Programm um Klänge aus Indien und Afrika erweitert. Darüber hinaus zeigen sich beide aufgeschlossen für lateinamerikanische und karibische Melodien und werfen tanzanimie- rend und -begleitend Bilder und Filme aus aller Welt an die Wand. Musik aus dem Süden im beginnenden Süden (Münzgasse) unserer Stadt! Radio Sirakus 24. Juni, 15. Juli Papa Hemingway Aktives Träumen Zu den fantasieanregenden Klängen von The/Das (Foto) ist einiges mög- lich, das man in die Kategorie Aktives Träumen einordnen kann: Z.B. Strand- tanzen in der Stadt, unerreichbaren Frauen bzw. je nach Bedarf auch Männern hinterherweinen, Aufblas- gummienten in die Luft pfeffern oder durch verlassene Hotelkomplexe streunen. Alles wirkt cool und gleich- zeitig so einsam wie verloren, aber "Have No Fear", hier geht es (nur) um Musik. Der vom Leipziger Label Ana- logsoul gefeierte Touchy Mob ("Drin- gende Empfehlung!") übernimmt den Support und das DJ-Team Bodi Bill (= Name der The/Das-Vorgängerband) die After-Show-Beschallung. The/Das 17. Juni Parkbühne Geyserhaus BLITZ!

Seitenübersicht