Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

BLITZ-05-2016-LEIPZIG

6 Magazin Die Kulturwerkstatt KAOS - bekannt- lich ein Projekt der Kindervereini- gung Leipzig - idyllisch gelegen an einem See, der einst das Wasser für die Eisherstellung lieferte, hat im Sommer 2016 wieder ein volles Programm und, wie es so oft ist, auch ein Problem. Beim siebenten KAOS-Kultursommer auf dem Gelände in der Wasserstraße 18 gibt es dann das Seeklang-Festival mit Frau Elfi, Susann Grossmann, Coucou, Jan Robel und anderen, das Literaturfestival Wortrauschen mit Slam und Lesebühne, organisiert von Nils Matzka, dem Stadt-Slam- Meister, Berge von Überraschun- gen und Theater für Groß und Klein - auch gemacht von Groß und Klein. Isabella Hertel-Niemann hat da die Mütze für die TheaterStrolche und TheaterKnirpse auf, die einige Pre- mieren ins Rund werfen. Doch zum Problem: "Nach dem Rückzug in die Villa bewohnt der Fachbereich Theater der Kulturwerkstatt KAOS einen wunderschön sanierten Thea- tersaal. Leider kann man diesen Saal nicht verdunkeln - durch die Sa- nierung haben die vielen schönen alten Fenster ihre Rollläden einge- büßt. Am 18. Juni startet der KAOS- Kultursommer 2016 mit dem KAOS- Werkstattfest: Alle Kurse und Pro- jekte stellen Ihre Arbeitsergebnisse vor, es gibt viel zu hören und zu sehen. So auch vom Fachbereich Theater: Es gibt gleich drei Premie- ren mit den Kindergruppen des Fachbereichs: Die TheaterStrolche I mit der Premiere und Uraufführung 'Vier Superhelden', die TheaterStrol- che II mit der Premiere und Urauf- führung 'Ellis Biest' und die Theater- Knirpse mit einer Bühnenüberra- schung für alle." Und weiter erzählt Isabella: "Für diese Premieren brauchen wir drin- gend eine Möglichkeit, den Theater- saal zu verdunkeln, denn schließlich sollen ja alle, sowohl Spieler als auch Zuschauer, das Gefühl haben, in einem 'richtigen' Theater zu spie- len und zu staunen. Außerdem haben sich die Gruppen der Thea- terStrolche etwas ganz Besonderes ausgedacht und das funktioniert nur im Dunkeln ..." Daneben möchte Isabella nach dem Fest sehr gern wieder mit Schwarz- lichttheaterangeboten im KAOS starten - für Schulklassen, Hortgrup- pen, Kindergeburtstagsfeiern sowie als Weiterbildungsangebot für Leh- rer, Erzieherinnen, Schüler und Stu- denten. Das geht aber nur, wenn sich der Saal verdunkeln lässt. Des- halb braucht das KAOS Geld. Wer also etwas von dem, was bei ihm weitgehend zinsfrei auf der Bank schmort, abgeben möchte, sollte oder kann dies gern tun. Hier passt es fantastisch - ganz dringend mit dem Verwendungsnachweis: "Ver- dunklung Theatersaal Kulturwerk- statt KAOS". www.kaos-leipzig.de WORT UND BILD: VOLLY TANNER Premieren: 18.06. Werkstattfest mit Theater- Knirpsen und -Strolchen 23.06. Republik der Kinder, Jugendtheater 06.08. Acht Frauen, KAOS-Sommertheater Theatersaal im KAOS Die woll'n was verdunkeln Das KAOS ist zurück in der Villa am See, die Bedingungen sind besser als zuvor, doch irgendetwas fehlt. Im Zuge der Sanierung verschwand die Möglichkeit der Verdunklung. BLITZ! Isabella Hertel-Niemann Renault Kadjar ENERGY TCe 130: Gesamtverbrauch (l/100 km): innerorts: 6,8 außerorts: 4,9; kombiniert: 5,6; CO2-Emissionen kombiniert: 126 g/ km Renault Kadjar: Gesamtverbrauch (l/100 km): kombiniert: 5,8 – 3,8 CO2-Emissionen kombiniert: 130 – 99 g/ km (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007) •ManuelleKlimaanlage•RadioUSB+Bluetooth® •Tempopilot•AutomatischeParkbremse•16-Zoll-Stahlfelgen * UnserBarpreisfüreinenRenaultKadjarLifeENERGYTCe130. AbbildungzeigtRenaultKadjarBose® EditionmitSonderausstattung.

Seitenübersicht