Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

BLITZ-05-2016-LEIPZIG

Kurz und gut Ebeling, Jahn und Zoller Mit Satie bei Oelsner Empfänger der "Schnauderpost" (die gibt es wirklich!) wissen vom Samstags- café auf Schloss Audigast (bei Groitzsch). Am 4. Juni kann man dort schön im Grünen sitzen und dem Gitarren-Duo Elke Jahn und Antje Zoller (Foto, von links) lauschen. Die Frauen haben ihr aktuelles Programm dem französischen Komponisten Eric Satie gewidmet, dessen 150. Geburtstag Kenner in diesem Jahr begehen. Verstärkt um den Schauspieler Stefan Ebeling präsentieren sie eine Art "musikalisches Bilderbuch" von Satie. Und weil Audigast ein klein wenig außerhalb des Leipziger S- und Straßenbahnnetzes liegt, kommen sie am 10. Juni damit auch mitten in die Stadt, in die bekannte Musikalienhand- lung Oelsner (gegründet 1860) in der Schillerstraße 5. Gleich gibt's noch mehr Lokalkolorit: Elke Jahn und Antje Zoller spielen auf Instrumenten aus der Werkstatt des Leipziger Gitarrenbauers Philipp Neumann, der in der Spinnerei ansässig ist und als Grundlage seiner Arbeit "die spanische Gitarrenbautradi- tion aus Granada" angibt. WORT: ERNIE LC / BILD: P.D. Gregor Meyle Im Park und auf dem Meer Immer wieder steht ein "Ausverkauft" hinter seinen Terminen, deshalb weisen wir schon jetzt auf Gregor Meyles Konzert in Leipzig hin: Am 20. August werden der Erfolgsmusiker und seine Band die Parkbühne am Geyserhaus besuchen! Sarah Connor, mit der er unlängst in Wien den gemeinsamen Hit "Keine/r ist wie Du" gesungen hat (Anlass war die Vergabe der Amadeus Austrian Music Awards), ist zehn Tage zuvor in Halle auf der Peißnitz zu Gast. Sommerkon- zerte sind toll - Sommerurlaub auch. Und ob Ihr es glaubt oder nicht, Ihr könnt mit Gregor Meyle gemeinsam übers Mittelmeer schippern! Von 19. bis 26. Juni sind er und seine Musiker an Bord der "TUI Cruises - Mein Schiff 2", es geht nach Malta, Griechenland und Kroatien, zum Programm mit Sonne, Drink und Glück gehören zwei Live-Konzerte (www.reisebuero-markkleeberg.de). Und wem das auf dem Wasser doch zu schaukelig erscheint, der fährt nach Eutritzsch und setzt sich entspannt vor die Parkbühne in der Kleiststraße. www.gregor-meyle.de WORT: BC/BILD: SEBASTIAN SACH

Seitenübersicht