Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

BLITZ-05-2016-HALLE

Kurz und gut BLITZ! Theater an der Theke Warum nicht beides? Was machen wir am Wochenende? Gehen wir ins Theater oder doch lieber mit Freunden in die Bar? Warum nicht beides? Am 21. Mai von 20 bis 23 Uhr könnt Ihr das - zur 8. Theater-Theken-Nacht. Verschiedene Lokalitäten laden Euch ins Haus, während das gesamte Ensemble des Neuen Theaters, Mitglieder des Thalia und Puppentheaters zu Euch kommen - nacheinander, im Halbstunden- takt. Und zur Überraschung taucht auch der eine oder andere Prominente auf. Das ist meist lustig, immer originell und oft großes Theater. Unterhaltsamer und spannender kann ein Abend kaum sein. Was gespielt wird, bleibt ein Ge- heimnis bis zu dem Moment, in dem die Protagonisten eintreffen. Für das Last Exit, die Blanco Bar, das Alte Postamt, das Vereinsheim des VfL Halle 96 und die Lucy erhaltet Ihr die Karten an der Theater- und Konzertkasse in der Großen Ulli. Und für das nt-Café, die Gosenschänke, den Krug zum grünen Kranze, Strieses Biertunnel und den Irish Pub Anny Kilkenny bekommt Ihr die Tickets direkt vor Ort. WORT: TL/BILD: GERT KIERMEYER Peißnitzhaus-Festival Feste feste feiern "Tanzengeh'n,jetzterstmaltanzengeh'n",heißtesineinemLiedderBandHasen- scheisse, einer von über zehn Bands, die beim Peißnitzhaus-Festival von 2. bis 5. Juni auf der Bühne stehen. Vieles ist neu in diesem Jahr. So wird es erstmals auch einen Festivaldonnerstag geben. An diesem wird im Rahmen des Festivals gemeinsam mit der Deutsch-Französischen Gesellschaft Halle ein städtepartner- schaftlicher Abend gestaltet, dessen Höhepunkt der Auftritt der Electro-Swing- Band Lamuzgueule (Foto) aus Grenoble sein wird. Neu ist auch, dass abends nicht mehr für das gesamte Gelände Eintritt verlangt wird. Die Abend-Events (ab 19 Uhr) finden auf dem neuen und größer gestalteten Gelände der Waldbühne statt, und lediglich dort werden sehr erschwingliche Eintrittspreise genommen. Von Balkan bis Electro-Swing, von Polka-Punk bis Funk, von Klezmer bis Ska ist an den vier Tagen so ziemlich alles dabei, was die Beine zum Ausflippen bringt. Und für die kleinen Gäste gibt es am 4. und 5. Juni ein Zirkusfest. WORT: THOMAS LEIBE/BILD: P.D.

Seitenübersicht