Naumburg

Naumburg

Verlockendes Ausflugsziel Naumburg

Wein und Weltkulturerbe


Die Domstadt liegt inmitten des Weinbau-Gebietes von Saale und Unstrut. Sie hat eine reiche Geschichte, war im Mittelalter ein Zentrum von Reichtum und Macht. Der berühmte Dom soll Weltkulturerbe werden, im Sommer diesen Jahres wird nun endlich entschieden. So lange solltet Ihr aber keinesfalls warten. Naumburg ist immer eine Reise wert, egal ob Pfingsten zur Saale-Weinmeile oder zum Kirschfest Ende Juni.


Café Kanzlei

Café Kanzlei

Café Kanzlei

Direkt am herrlichen mittelalterlichen Marktplatz von Naumburg liegt das Café Kanzlei. Draußen fasziniert die einzigartige Atmo des Platzes, drinnen ist es das gediegen-warme Ambiente einer bürgerlichen Kaffeehauses aus guter alter Zeit unterm Gewölbe. Doch diese Faktoren sind es nicht allein, denn die Kanzlei beherbergt neben dem Café auch eine Bar und ein Restaurant: Das junge Team setzt dabei auf eine frische regionale und saisonale Küche, es gibt ständig wechselnde Mittagsangebote. Besonders fühlt man sich der Pflege des Angebotes der heimischen Winzer verpflichtet. Im Café Kanzlei werden die preisgekrönten Produkte der Hänge an Saale und Unstrut angeboten. Hier kennt man sich damit aus, dieser Beratung darf der Gast vertrauen!

Naumburg · Markt 9/10 · Telefon (03445) 699 07 73
www.cafe-kanzlei.de


Alt Naumburg

Alt Naumburg

Alt Naumburg

Malerischer geht es kaum noch: Direkt in der historischen Innenstadt, nur einen Steinwurf vom Dom und dem Markt entfernt am alten Marientor liegt dieses Kleinod Naumburger Gastronomie. Gemütlichkeit ist aber nicht das einzige Pfund, mit dem hier reichlich gewuchert werden kann: Es lockt eine frische, bekömmliche Küche zwischen mediterran und gutbürgerlich. Wie wäre es zum Beispiel mit Pappardelle mit Rinderfiletstreifen und Kirschtomaten, verfeinert mit Trüffelöl? Vielleicht einen bunten Wildkräutersalat dazu? Wer es noch ruhiger mag, kann statt des beschaulichen Restaurants auf dem Marienplatz auch den wunderschönen Innenhof wählen. Der krönende Schlusspunkt unter den entspannten Naumburg-Bummel sollte genau hier, z.B. mit einem einheimischen Wein, gesetzt werden!

Naumburg · Marienplatz 13 · Telefon (0176) 24 65 75 01
www.altnaumburg.de


Taj Mahal

Taj Mahal

Taj Mahal

Inmitten der Genüsse Indiens mit Blick auf den Naumburger Dom. Das geht in diesem Land nur an einem Ort: Das Taj Mahal offeriert die ganze verführerische Vielfalt der traditionellen indischen Küche. Die bietet für jeden Geschmack etwas, ob mild, fruchtig, würzig oder scharf bis zur Mutprobe. Schließlich hat der riesige Subkontinent viele unterschiedliche Regionen, die das Beste aus jahrhunderte-langer Erfahrung zur indischen Küche beisteuern. Die Maharadschas wussten zu leben!
Das erste indische Restaurant im Burgenlandkreis bietet mehr als nur eine Ahnung davon. Besonders lecker sind die frischen Garnelen und Hummer. Besitzer Multani Gurcharan verspricht nicht nur einen unvergesslichen Besuch in seinem Restaurant, er garantiert Zufriedenheit und Wohlgenuss, sonst Geld zurück! Ja, ihr habt richtig gelesen! Da kann man einfach nichts falsch machen, nur genießen!

Naumburg · Domplatz 12a · Telefon (03445) 261 50 82 / (0177) 538 33 50
www.tajmahal-naumburg.de


Ratskeller-Brauhaus

Ratskeller-Brauhaus

Ratskeller-Brauhaus

Seit 2014 wird in Naumburg wieder Bier gebraut - im Ratskeller, mit handwerklichem Können und einer ordentlichen Portion Leidenschaft. Genießt zum hauseigenen Bier zünftige mitteldeutsche Küche, zeitgemäß interpretiert und immer frisch zubereitet. Ob Braumeisterschnitzel mit verschiedenen Beilagen oder Biergulasch vom Schwein mit Rotkohl und Thüringer Klößen, ob zartes Schweinefilet, überbacken mit Ziegenkäse und Kräuterpesto, oder Steaks vom Lavastein-Grill - Euch erwartet Naumburger Gastlichkeit im Traditionslokal. Bei einem der gefragten Bierseminare könnt Ihr Wissenswertes über die Brau-geschichte der Domstadt erfahren, hausgebrautes Ratskeller-Bier und eine Brauhaus-Vesper genießen sowie beurkundeter Bierkenner werden.

Naumburg · Markt 1 · Telefon (03445) 261 63 97
www.ratskeller-brauhaus.de


Bar El Cubano

Bar El Cubano

Bar El Cubano

Bei El Cubano könnt Ihr affengeil feiern und zu fetten Beats “Hoch die Hände, Wochenende!” rufen. Denn hier ist nicht nur der Friday freaky, sondern das ganze Leben happy, wild & groovy. In dieser erst im Herbst eröffneten Dance-Bar hat DJ Pablo, der vielen Leipzigern noch gut aus dem Papa Hemingway bekannt sein dürfte, ein neues Zuhause gefunden. Bei ihm bekommt Ihr Cocktails, Longdrinks, ausgewählte Biere und Snacks, Tequila, Hot Shots, Kirsch-Cola und natürlich Cuba Libre. Ihr dürft im Erdgeschoss rauchen und in der Party-Lounge zu Reggaeton, Latin, Urban, House und Ü30-Musik tanzen, bis die Sohle brennt. Als eine “Bereicherung des Naumburger Abend- und Nachtlebens” empfinden Social-Media-Nutzer das Lokal und bescheinigen gute Getränke sowie freundliches Personal.

Naumburg · Marienstraße 11 · Telefon (0178) 166 97 98
Facebook


La Plaza

La Plaza

La Plaza

Das Mittelmeer in Mitteldeutschland - La Plaza macht’s möglich, zumindest kulinarisch! Das Restaurant im Herzen der Stadt bittet zu einer genussvollen Reise entlang der europäischen Mittelmeerküste. Zu entdecken gibt es die feurige Küche der Costa del Sol, die Finesse und Leichtigkeit der Côte d’Azur und die temperamentvollen Kreationen der Adriaküste, mediterrane Kochkunst mit ihrer umfangreichen Melange aus Kräutern, Gewürzen und Ölen. Oregano, Basilikum, Rosmarin und Thymian, kombiniert mit Pasta, Fleisch, Fisch, Meeresfrüchten, Oliven und knackigen Gemüsen zaubern schon jetzt Sommer, Sonne und Urlaub auf den Tisch. Probiert zum Beispiel frische Ravioli mit schwarzen Trüffeln, rosa gegrilltes Lammfilet oder aber die Liaison von Dorade, Lachs, Gambas und Miesmuscheln. Köstlich!

Naumburg · Markt 4-5 · Telefon (03445) 261 56 68
www.laplaza-naumburg.de


Wort: ELC / Bild: Vereinigte Domstifter/F. Matte, Café Kanzlei, Alt Naumburg, Torsten Reineck, Taj Mahal, Ratskeller Naumburg, Bar El Cubano, La Plaza, P.D.