Bad Elster

Bad Elster

Biergarten-, Freizeit- und Event-Special - Teil 3

Den Sommer genießen


Wenn die Temperaturen steigen und auch am Abend das Thermometer nicht unter die 20-Grad-Marke sinkt, geht nichts über ein frisch gezapftes Bier, ein gut gekühltes Glas Wein, einen leckeren Cocktail oder ein Eis unter freiem Himmel. Der Sommer ist da und somit auch unsere Tipps für angesagte Aufenthaltsorte, Kurzausflüge, coole Drinks in heißen Nächten, schattige Plätzchen und sonnige Terrassen - zum Ausgehen und Abschalten.


Sommer in Bad Elster

Sommer in Bad Elster - Klaus Doldinger

Klaus Doldinger

Seit dem 1. Mai empfiehlt sich der 22. Chursächsische Sommer als größtes Kulturfestival in der europäischen Bäderregion und verbindet bis zum 3. Oktober Sachsen, Bayern und Thüringen. Die Sommerresidenz des Festivals ist die Kultur- und Festspielstadt Bad Elster: Hier begeistern demnächst der voXXclub (21.07.), das Moritzburg Festival Orchester (04.08.) und Justus Frantz mit der Philharmonie der Nationen (06.08.). Im August stehen außerdem die 14. Internationalen Jazztage mit Klaus Doldinger (Foto; 11.08.), Cassandra Steen (12.08.) und Masha Bijlsma (13.08.) auf dem Programm. Im September könnt Ihr Euch im König-Albert-Theater dann im Zuge der Chursächsischen Festspiele auf Shakespeare-Pop von Woods of Birnam (09.09.), "Weiberpower" von Lisa Fitz, Sissi Perlinger & Lizzy Aumeier (24.09.) sowie Abende mit Reinhold Beckmann & Band (30.09.), Kabarettlegende Werner Schneyder (01.10.) oder dem Wunderkind Ben Lepetit am Klavier (02.10.) freuen!
www.chursaechsische.de



Essen wie im Urlaub

Essen wie im Urlaub - Streetfood

Essen wie im Urlaub - Streetfood

Delikatessen aus aller Welt direkt auf die Hand gibt es beim 1. Street Food Festival in Plauen von 4. bis 6. August auf dem Festplatz an der Festhalle in der Äußeren Reichenbacher Straße. Da werden jede Menge Urlaubserinnerungen wach, wenn internationale Köche auf mehr als 70 Ständen ihre exotischen Spezialitäten anbieten und sich zum Straßen-Essen-Festival versammeln. Ihr werdet auf eine kulinarische Weltreise quer durch alle Länder und Kontinente entführt. Es duftet herrlich nach exotischen Gewürzen und Frischgebackenem und Speisen aus aller Welt können mit der Familie oder Freunden probiert werden. Ob ausgefallene Burger-Kreationen in allen Formen und Farben, gebackenes Eis, Tapas, frittierte Insekten, und das alles auch in Probierportionen - die Auswahl ist nahezu grenzenlos. Aber auch die Freunde der veganen Ernährung haben die Möglichkeit, an verschiedenen Ständen bedenkenlos zu schlemmen. Für entspannte Atmosphäre sorgen dabei Live-Musik, DJs sowie großzügige Sitzmöglichkeiten.
www.streetfood2017.de



Acht Themen, fünf Bühnen

Acht Themen, fünf Bühnen - Chemnitzer Stadtfest

- Chemnitzer Stadtfest

Nun schon seit Jahren ist das Stadtfest der Veranstaltungshöhepunkt in der Chemnitzer Innenstadt. In diesem Jahr lädt die Stadt von 25. bis 27. August wieder über 250.000 Besucher zum Schlemmen, Mitmachen und Erkunden ein. Auf einer Fläche von 4,6 Quadratkilometern warten fünf Bühnen in acht Themenbereichen mit einem vielseitigen Programm auf Euch. Während an den Tagen Gruppen lokaler und regionaler Vereine und Künstler ihr Können zum Besten geben, könnt Ihr an den Abenden mit internationalen und nationalen Stars bis in die Nacht hinein feiern. An den über 200 Händler- und Gastronomieständen locken neben regionalen Spezialitäten vor allem außergewöhnliche und exotische Artikel zu einem Bummel durch die Innenstadt und zum Verweilen ein. Außerdem regen jede Menge Mitmach-Aktionen für die Großen und auch für die Kleinen zum Informieren und Ausprobieren an. Ob Schaustellerbereich, Sportmeile oder das reichhaltige Musikangebot - hier ist für jeden etwas dabei!
www.chemnitzer-stadtfest.de



Sommer auf der Kulturinsel

Sommer auf der Kulturinsel

Sommer auf der Kulturinsel

Für alle, die das Andersein lieben, gibt es auch in diesem Sommer auf der Kulturinsel Einsiedel (in Zentendorf bei Görlitz) reichlich zu erleben. Am 5. August kommen beim "erstklassigen" Tag, dem schönen Schulanfang inmitten von fünf Hektar Abenteuerfreizeitwildnis erst einmal die ABC-Schützen auf ihre Kosten. Zwischen 15. Juli und 1. August hat das Theater zum Essen mit "Zack die Krone" allerhand Termine im Krönum auf dem Programm stehen. Und zwischen 1. und 3. September wartet das 24. Folklorum mit seinen Turisedischen Festspielen mit über 400 Künstlern, 16 Bühnen, Wettkämpfen, Straßentheater und jeder Menge Marktständen auf Euch. Bei einem sehr breit angelegtem Programm auf dem wunderlich schönen Festivalgelände in den Neißeauen spielen neben vielen anderen auf Uschi Brüning mit Ernst-Ludwig Petrowsky, Anna Mateur, Oratnitza, Rainer von Vielen, die Gruppa Karl-Marx-Stadt, Dr. Umwuchts Tanzpalast, Mantra Tribe, Il Civetto, Papia Das Baul & Group, Mandara und Skampida.
www.kulturinsel.com



Jede Kröte zählt

Jede Kröte zählt - Parksommer - Stina Mari

Parksommer - Stina Mari

Diese Meinung vertritt Kira Kindschuh, Projektleiterin des Chemnitzer Parksommers, und freut sich über den gelungenen Auftakt mit dem Studio W.M., nennt weiterhin das Schülerfestival Summerbreak und den Auftritt des Singer-/Songwriter-Duos Milou & Flint. Die Titelzeile bezieht sich auf den erfreulichen Umstand, dass zu allen Veranstaltungen kein Eintrittsgeld berappt werden muss, aber jeder soviel beisteuern kann, wie ihm die Sache wert ist. Freuen dürft Ihr Euch schon jetzt auf die Darbietungen von Susann Grossmann und Stina Mari (Foto) am 23. Juli im Stadthallenpark. Susann Grossmann, Absolventin der Hamburger Musikhochschule, gewann das Jahresfinale des Leipziger Song Slams und trat bereits in Kanada auf. Begleitet von drei ausgewiesenen Musikanten wird sie alle Register ihres Könnens ziehen. Stina Mari bekennt sich zu Soul mit Fernweh. Auf der Debüt-EP "Wohin" leiht sie ihre samtige Stimme nicht nur der Vielfalt amerikanischer Folkmusik, sondern zeigt sich auch im modernen Pop bestens bewandert.
www.parksommer.de



Einhundert Meter Sommer

Einhundert Meter Sommer

Einhundert Meter Sommer

Angelehnt an Einhundert Meter Weihnachtsmarkt wird es am 19. August, ab 13 Uhr, Einhundert Meter Sommer in der Franz-Mehring-Straße auf dem Kaßberg geben. Es soll ein schönes Straßenfest und gemütliches Miteinander werden, um die Stadt zu beleben und weg von der Bequemlichkeit zu kommen, nur im Onlinehandel einzukaufen und damit dem Einzelhandel den Garaus zu machen. Alle anliegenden Hausgemeinschaften sind aufgerufen, sich dafür Aktionen einfallen zu lassen, mit denen sie die Aktionen der Nachbarschaft übertrumpfen. Begutachtet und prämiert werden sie von einer prominent besetzten Jury, in der u.a. vertreten sind Mark Endres vom CFC, der Künstler Gregor-Torsten Kozik sowie die Ballettmeisterin Sabrina Sadowska. Alle Musiker mit Affinität zur Straßenmusik spielen auf, alle anliegenden Gastronomen öffnen bis in die Puppen und alle Geschäfte, die etwas auf sich halten, auch. Dazwischen findet Ihr weitere Händler, buntes Treiben jeglicher Art und viel Spaß.



Café Milchhäuschen

Café Milchhäuschen

Café Milchhäuschen

Ein wahrlich idyllisches Plätzchen lädt hier zu Entspannung und Erholung pur ein. Bei wunderbarem Blick auf den Chemnitzer Schlossteich verwöhnt das Café und Restaurant seine Gäste. Im gemütlichen Innenbereich, im Grün des Biergartens oder - als Highlight - im Sonnenschein der Seebrücke wird Warmes, Kaltes und Eiskaltes serviert. Neben einer umfangreichen Eiskarte inklusive Früchten und Schokolade, Kaffeegenuss, auch gerne mit etwas Schuss, steht ein kleines, aber feines Speisenangebot bereit. Backcamembert mit Preiselbeeren oder würzige Kartoffelspalten bilden dabei nur den Anfang und können mit knackigen Salaten, dampfenden Burgern sowie saftigen Fischgerichten und deftigen Fleischklassikern einen Sommertag perfekt machen.

Chemnitz · Schlossteichstr. 20 · Telefon (0371) 3311086
www.cafemilchhaeuschen.de · www.gondelstation.com



Tillmanns

Tillmanns

Tillmanns

Die stadtbekannte mediterrane Küche sowie die hausgemachten Süßspeisen sind die beliebten Markenzeichen des Restaurants Tillmanns im Terminal 3. Zu den Markenzeichen gehören inzwischen auch die preiswerten täglich wechselnden Mittagsangebote. Und es geht weiter: Montags gibt es hier die ganztägige Cocktail Happy Hour "Blue Monday", einen bestellen, zwei bekommen. Samstags wartet von 9 bis13 Uhr das "Freundinnen-Frühstück" auf die Mädels und an Sonn- und Feiertagen gibt es zwischen 11 und 14 Uhr den Sonn- oder Feiertags-Brunch mit einem umfangreichen Buffet. In der Eventlocation Pentagon 3 kann übrigens zum Sommernachtsball am 15. Juli und 11. August oder zur Black-Musik-Party am 8. September das Tanzbein geschwungen werden.

Chemnitz · Brückenstraße 17 · Telefon (0371) 3558763
www.tillmanns-chemnitz.de



Vitzthum

Vitzthum

Vitzthum

In geschützter Lage an der Südseite zwischen Schloss und dem romantischen Barockgarten könnt Ihr im Biergarten des Restaurants Vitzthum im Schloss Lichtenwalde mitten im Grünen sitzen und das besondere Flair genießen. Das Restaurant Vitzthum ist ideal als Ausflugsziel geeignet, aber auch für Hochzeiten, Familien- oder Firmenfeiern. Geboten werden unter anderem frisch gezapftes Augustiner oder sächsische Weine, eine klassisch sächsische Küche sowie der Jahreszeit saisonal entsprechend leckere Sommergerichte und Salate. Gut verbinden lässt sich ein Besuch mit der aktuellen Ausstellung "High Heels". Zudem gibt es am 16. Juli und 20. August wieder ein Sonntagsbrunch mit Schlossrundgang.

Lichtenwalde · Schlossallee 1 · Telefon (037206) 891889
www.restaurant-vitzthum.de



Buono

Buono

Buono

Endlich Urlaub - mit italienischer Küche und zartschmelzender Eiscreme auf der Buono-Terrasse die Ferien genießen! Buono heißt auf Deutsch "gut". Nicht nur gut, sondern richtig lecker sind die italienischen Köstlichkeiten, die Tag für Tag auf den Tisch gezaubert werden. Ob knusprig gebackene Pizza oder delikate Pastavariationen - alles wird frisch vor den Augen der Gäste zubereitet. Während die Lieblingspizza im Steinofen hochbäckt oder die Nudeln im modernen Induktionswok garen, genießen die Gäste im lichtdurchfluteten, sonnig-gelben Ambiente inzwischen die beliebten Antipasti oder einen der verschiedenen Insalate. Zum Abkühlen gibt's hausgemachtes italienisches Eis im Buono Eiscafé gleich nebenan. Hier warten übrigens eine große Spielecke, Puppenherd, Malkreidetafel und viele andere Überraschungen auf die kleinen "Buono"-Gäste.

Chemnitz · Theaterstraße 7 · Telefon (0371) 2731218
www.buono-chemnitz.de



Wort: Joachim Weise, Natalie Gulba, Karsten Spehr, Sven Bräutigam / Bild: Mark Frost, Natalie Gulba, Karsten Spehr, Sven Bräutigam, P.D.